Teil des
MB Lapierre Zesty 514 Benjamin Hahn
MB Bergamont Threesome 9.1
MB BMC Trailfox TF02
MB Canyon Nerve AM 9.0 HS
MB Corratec X-Force 0.2
MB Cube AMS 150 SL 17 Bilder

Mountainbikes im Test

Testbericht: Lapierre Zesty 514 (Modelljahr 2011)

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Geringes Gewicht

 Hinterbau effizient

 Sicher, satt und agil

Was uns nicht gefällt:

 Grip des Hinterreifens

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

„A grande vitesse!“ Damit drückt der Franzose aus, dass etwas wirklich schnell unterwegs ist – wie das Zesty aus Dijon-Cedex.

Kein Wunder, denn die 12,4 Kilo stehen für sich, auch wenn das Carbon-Heck zwar très chic ist, das Chassis aber nicht unbedingt leicht (3280 g) macht.

Dem Vortrieb schadet es nicht: Flotte Pneus und das 615 mm lange Oberrohr sorgen mit dem weitgehend antriebsneutralen Viergelenk-Hinterbau sowieso für Beschleunigung satt!

Den gleichen Elan zeigt das Zesty mit traktionsstarker Kinematik an steilen Uphills – kaum ein Rad agierte leichtfüßiger, obwohl der Fahrer minimal nach hinten versetzt tritt und die Float-Gabel von Fox nicht absenkbar ist.

Endgültig zum Offroad-TGV wird das Zesty auf knackigen Downhills und flowigen Trails: Mit langem Radstand liegt es unglaublich sicher und berechenbar, bleibt gleichzeitig aber erstaunlich agil.

Nur der Cobra-Hinterradreifen macht seinem (bissigen) Namen nur wenig Ehre ...

Best of Test 2011: Mehr herausragende Bikes des Jahrgangs 2011 gibt es hier

Technische Daten

Modelljahr 2011
Preis 3199 Euro
Gewicht 12,4 kg *
Rahmengewicht 3280 g **
Federgabel (Gewicht) 1740 g
Vertriebsweg Fachhandel
Rahmenhöhen 42, 46, 50, 54 cm
Getestete Rahmenhöhe 50 cm
Rahmenmaterial Aluminium (Carbon-Hinterbau)
Lenkwinkel 67,5 °
Sitzwinkel 73,5 °
Sitzrohr 500 mm
Oberrohr 615 mm
Steuerrohr 146 mm
Radstand 1155 mm
Tretlagerhöhe 354 mm
Federgabel Fox 32 Float 140 FIT RL
Federweg getestet 140 mm
Federbein Fox Float RP2
Federweg getestet 140 mm
Schaltwerk Shimano XT
Schalthebel Shimano SLX
Kurbel Shimano SLX
Umwerfer Shimano XT
Bremse Formula R1
Bremsen-Disc vorne 180 mm
Bremsen-Disc hinten 180 mm
Laufräder Shimano XT (System)
Reifen Hutchinson Cougar/Cobra 2,25“

* Bike ohne Pedale ** inkl. Dämpfer

MB Lapierre Zesty 514 - Einsatzbereich

Lapierre Zesty 514 (Modelljahr 2011) im Vergleichstest

MB 0411 All-Mountain-Test Teaserbild
Fully-Tests

Fazit

Willkommen im Flow-Zirkus! Mit dem leichten, agilen Zesty turnt man gerne über Trails aller Coleur. Sogar durchaus Marathon-geeignet.

Zur Startseite
MTB Fully-Tests NS Bikes: Progressives XC-Bike gezeigt NS Bikes Synonym

Einen Namen gemacht hat sich die polnische Firma NS Bikes vor allem mit...

Mehr zum Thema Lapierre
EM-Lapierre-eZesty-264A2585-DG-eurobike-2018
News
EM-Lapierre-Overvolt-2018-20170724_0791_mattwragg-Shimano.jpg
News
MB Lapierre Prorace SAT 2018 Fahrbild
News
mb-0316-lapierre-spicy-527-drake-images (jpg)
Fully-Tests