Teil des
MB 0808 KTM Alp Challenge 14R Geometriedaten Redaktion

Mountainbikes im Test

Testbericht: KTM Alp Challenge 14R

Rohloff-Schaltung, HS-33-Bremse, gefederte Sattelstütze, durchgehende Züge mit ins Oberrohr eingelassener Führung, Snake-Skin-Reifen, ergonomische Griffe und Hörnchen sowie verstellbarer Syntace-VRO-Vorbau.

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Das Alp Chal­lenge ist von Stolle bis Sattel ganz auf Anti-Stress getrimmt, da ist das Übergewicht bei Rahmen und Komplettrad verzeihbar. Wie viele radikale Lösungen polarisiert auch das KTM im Detail: So attestierten alle Tester der Cane-Creek-Stütze ein spürbares Plus an Komfort auf Schotterpisten, monierten aber die stets variierende Sitzposition – die schluckt in der Ebene Vortrieb und macht das Rad bei Kletterpartien hecklastig. Auch das Cockpit traf nicht jeden Geschmack: Einige MB-Fahrer liebten die Hörnchen und das VRO-System, andere fühlten sich "eingeengt". Davon abgesehen gefällt das steife Hardtail mit gutmütigem Handling und komfortablen Fahreigenschaften, zu denen auch die schluckfreudige, aber zu wenig progressive 100-mm-Forke Magura Menja beiträgt. Bei kniffligen Abfahrten oder Nässe verlangt die hydraulische Felgenbremse nach einer zupackenden Hand, generell mag es das KTM eher gemütlich denn technisch.

Technische Daten

Preis 2499 Euro
Vertriebsweg Händler www.ktm-bikes.at
Gewicht 12,8 kg
Rahmengewicht 2375 g
Federgabel (Gewicht) 1766 g
Getestete Rahmenhöhe 48 cm
Rahmenmaterial Alu
Lenkkopfsteifigkeit 105,2 Nm/Grad
Tretlagersteifigkeit 144,0 N/mm
Steifigkeit/Gewicht-Index 104,9
Federgabel Magura Menja MM 100 XC
Federweg getestet 103 mm
Kurbel Truvativ Firex
Innenlager Truvativ Firex
Schaltwerk Rohloff Speedhub 500 14G
Schalthebel Rohloff Speedhub 500 14G
Umwerfer -
Kassette Rohloff Ritzel
Naben Shim. XT+Rohloff
Felgen Mavic XM 317
Reifen Schwalbe Nobby Nic 2,25"
Bremse Magura HS 33
Vorbau Syntace VRO ECO
Vorbaulänge 90–140 mm
Lenker Syntace VRO ECO
Lenkerbreite 620 mm
Sattel S. Italia XR
Sattelstütze C. Creek Thudbuster

MB 0808 KTM Alp Challenge 14R Eigenschaften

Kennlinie Federgabel (rot)

MB 0808 KTM Alp Challenge 14R Kennlinien

KTM Alp Challenge 14R im Vergleichstest

MB 0808 Liteville 101
Fully-Tests

Fazit

Wer die Alpen vor der Tür hat, weiß, wie ein Sorglos-Bike ausschauen muss. Das KTM sorgt mit entspannter Geometrie, seinen Parts und cleveren Details für stressfreie Touren. Saison um Saison um Saison ... Im harten Gelände und bei Regen sind die Bremsen aber überfordert, zudem schränken die "Komfortparts" den Einsatzbereich ein.

Zur Startseite
MTB Hardtail-Tests MB 0119 Trail Hardtail Norco Fluid HT 1 Produktbild Testbericht: Norco Fluid HT 1 (Modelljahr 2019) Mountainbikes im Test

Wer Lust auf schnelle Kurven­ tänze hat, wird das drehfreudige Fluid HT...

Mehr zum Thema KTM
MB KTM Prowler Sonic 2019 EMD
News
MB_KTM_Myroon_Sonic_as_001 (JPG)
News
mb-1216-ktm-scarp-29-sonic-12s-xx1-benjamin-hahn (jpg)
Fully-Tests
MB_KTM_Myroon_Sonic_stratmann-9294 (jpg)
News