MB Ghost AMR Plus 7500 Daniel Geiger

Testbericht: Ghost AMR Plus 7500 (Modelljahr 2009)

Im Gegensatz zum flinken Tourer AMR darf sich der „Plus“- Pilot über 20 mm mehr Federweg freuen – dabei bewahrt die durch langes Oberrohr, 100-mm-Vorbau und gekröpfte Stütze leicht gestreckte Sitzposition den typischen, sportiven Charakter.

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Sehr antriebsneutral

 Laufruhige Geometrie

 Gute Parts, guter Preis

Was uns nicht gefällt:

 Hinterbau etwas leblos

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

So kommt stets reichlich Druck aufs Pedal, der vom effizienten Hinterbau direkt in Vortrieb verwandelt wird – etwas gebremst von den griffigen Fat-Albert-Reifen, auch in der leichteren 2,25„-Version. Da bleibt mehr Zeit, das punktgenaue Handling zu genießen: Die Mixtur aus Wendigkeit und Spurtreue nimmt selbst AM-Novizen den Schrecken vor dem Trail, richtig in Fahrt lässt sich das steife 7500 tief ums Eck drücken. Auch im Groben benimmt sich der Niederbayer kultiviert, offenbart bei Highspeed viel Laufruhe – generell könnte der Viergelenker aber noch sensibler ansprechen. Tadellos ist die komplette XT-Bestückung zum fairen Preis.

Technische Daten

Preis 2299 Euro
Gewicht 13,1 kg
Rahmengewicht 3330 g *
Federgabel (Gewicht) 1771 g
Vertriebsweg Händler
Rahmenhöhen 44/48/52/56 cm
Getestete Rahmenhöhe 48 cm
Rahmenmaterial Aluminium
Lenkwinkel 68,5 °
Sitzwinkel 73 °
Sitzrohr 481 mm
Oberrohr 595 mm
Steuerrohr 136 mm
Federgabel Fox 32 Talas RL
Federweg getestet 140 mm
Federbein Fox Float RP23
Federweg getestet 140 mm
Schaltwerk Shimano XT
Schalthebel XT
Kurbel Shimano XT
Umwerfer XT
Bremse Shimano XT
Bremsen-Disc vorne 180 mm
Bremsen-Disc hinten 180 mm
Laufräder Shimano XT (System)
Reifen Schwalbe Fat Albert 2,25“

*inkl. Dämpfer

MB Ghost AMR Plus 7500 - Bewertung
Redaktion

Ghost AMR Plus 7500 im Vergleichstest

MB All-Mountain-Test Teaserbild
Fully-Tests

Fazit

Das AMR+ mixt volle Tourentauglichkeit mit tempofestem Handling und robustem Abfahrtsspaß. Parts und Preis stimmen obendrein.

Zur Startseite
MTB Fully-Tests Rocky Mountain Element Carbon 90 (2020) Rocky Mountain Element (Modelljahr 2020) im Test

Es galt einst als „schönstes Fully aller Zeiten“ und betört mit seinem...

Mehr zum Thema Ghost
mb-0419-tourenfully-test-ghost-sl-amr-6.9-lc (jpg)
Fully-Tests
mb-0419-tourenfully-test-ghost-sl-amr-6.9-lc (jpg)
Fully-Tests
MB 0219 Ghost SL AMR 9.9 LC Produktbild
Fully-Tests
MB 0119 Trail Hardtail Ghost Asket 4.9 Produktbild
Hardtail-Tests