MB Ghost AMR 5700 Benjamin Hahn

Testbericht: Ghost AMR 5700 (Modelljahr 2010)

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Brillantes, vielseitiges Handling

 Sensibler und effizienter Hinterbau

 Solide Parts, robustes Bike

Was uns nicht gefällt:

 Schwerer Rahmen, schwere Kurbel

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut
Testsieger-Logo: Testsieger
MB Ghost AMR 5700 - Wertung
Redaktion

Technische Daten

Preis 1799 Euro
Gewicht 13,2 kg
Rahmengewicht 3330 g *
Federgabel (Gewicht) 1623 g
Vertriebsweg Fachhandel
Rahmenhöhen 44, 48, 52 cm
Getestete Rahmenhöhe 44 cm
Rahmenmaterial Aluminium
Federgabel Fox 32 F120 RL
Federweg getestet 120 (vorne) mm
Federbein X-Fusion O2 PVA
Federweg getestet 120 (hinten) mm
Lenkwinkel 69 °
Sitzwinkel 73,5 °
Sitzrohr 443 mm
Oberrohr 584 mm
Steuerrohr 135 mm
Schaltwerk Sram X.9
Schalthebel Sram X.9
Kurbel Shimano FC-M542
Umwerfer Shimano SLX
Bremse Avid Elixir 5
Bremsen-Disc vorne 185 mm
Bremsen-Disc hinten 185 mm
Laufräder Shimano XT/Alex SX 44
Reifen Schwalbe Nobby Nic EVO 2,25“

* mit Dämpfer

Ghost AMR 5700 im Vergleichstest

MB Fully vs Hardtail Teaserbild
Fully-Tests

Fazit

Das AMR begeistert als wunderbar ausgewogenes Tour- und Trailbike. Etwas leichter wäre es locker „überragend“!

Zur Startseite
MTB Fully-Tests Rocky Mountain Element Carbon 90 (2020) Rocky Mountain Element (Modelljahr 2020) im Test

Es galt einst als „schönstes Fully aller Zeiten“ und betört mit seinem...

Mehr zum Thema Ghost
mb-0419-tourenfully-test-ghost-sl-amr-6.9-lc (jpg)
Fully-Tests
mb-0419-tourenfully-test-ghost-sl-amr-6.9-lc (jpg)
Fully-Tests
MB 0219 Ghost SL AMR 9.9 LC Produktbild
Fully-Tests
MB 0119 Trail Hardtail Ghost Asket 4.9 Produktbild
Hardtail-Tests