Teil des
MB-0615-Droessiger-HTA650B-2-DI (jpg) Benjamin Hahn

Mountainbikes im Test

Testbericht: Drössiger HTA650B 2 (Modelljahr 2015)

Länge läuft! Das Drössiger HTA650B 2 entpuppt sich als 29er unter den 27,5"-Bikes, erfreut mit schluckfreudiger Gabel und generell sehr guter Ausstattung. Bergauf stört vor allem die hecklastige Sitzposition.

Bewertung:

Was uns gefällt:

Kompletten Artikel kaufen
MB-1114-Canyon-Strive-CF-9.0-Race
Test-Jahrbuch: Alle 2015er Bike-Tests
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 200 Seiten)
11,99 €
Jetzt kaufen

 Hohe Fahrsicherheit bergab

 Zumeist gelungene Parts

Was uns nicht gefällt:

 Weniger agiles Handling

 Hecklastige Sitzposition

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Paint it black? Nix da, bei Drössiger wählt der Kunde unter zig Rahmen- und Schriftfarben, gestaltet sein Bike individuell.

Speziell ist das Drössiger HTA650B 2 eh, es führt eine langhubige 120-mm-Federgabel die Front – einzigartig im Test. Der Rest der Ausstattung zeigt sehr gutes Niveau: Shimano-XT-Antrieb, Deore-Stopper mit großen Discs, schicke Laufräder von Fulcrum, griffige Nobby-Nic-Reifen. Die Control-Tech-Anbauteile hätte MountainBIKE aber ergonomischer gewählt.

Der lange Vorbau zwingt zusammen mit dem sehr langen Oberrohr/Reach in eine gestreckte Sitz-/Stehposition, gleichzeitig tritt man durch die Kröpfung der Sattelstütze und den zu flachen Sitzwinkel spürbar „von hinten“ ins Pedal – was dem per se nicht zu schweren Drössiger HTA650B 2 in Ebene und am Berg den Schwung raubt.

Immerhin: Das Drössiger HTA650B klettert durch das leicht vertikal flexende Heck durchaus traktionsstark.

Auch bergab verwöhnt der Rahmen mit spürbarem Komfort, dazu fräst die 120-mm-Gabel schluckfreudig durchs Unterholz; Bremsen und Reifen vermitteln Vertrauen.

Durch den flachen Lenkwinkel und den ungemein langen Radstand (länger als die meisten 29er!) agiert das Drössiger HTA650B 2 zudem extrem laufruhig und spurtreu, lässt aber trotz des kurzen Hecks Drehfreude vermissen – und gleicht im Handling so eher einem 29-Zöller.

Technische Daten

Modelljahr 2015
Preis 1599 Euro
Gewicht 11,5 kg
Rahmengewicht 1830 g
Federgabel (Gewicht) 1897 g
Vertriebsweg Fachhandel
Verfügbare Rahmenhöhen 17, 19, 21 ''
Getestete Rahmenhöhe 19 ''
Rahmenmaterial Aluminium
Federgabel Fox 32 Float Evolution Remote
Federweg getestet 120 mm
Schaltwerk Shimano XT
Schalthebel Shimano XT (3 x 10)
Kurbel Shimano XT
Umwerfer Shimano XT
Bremse Shimano Deore
Bremsen-Disc hinten 180 mm
Bremsen-Disc hinten 180 mm
Sattelstütze Control Tech One, 27,2 mm
Laufräder Fulcrum Red Power HP
Laufradgröße 27,5 ''
Reifen Schwalbe Nobby Nic LS 2,25"

MB-0615-Droessiger-HTA650B-2-Geometrie-MB (jpg)
MountainBIKE
MountainBIKE Drössiger HTA650B 2 Geometrie

MB-0615-Droessiger-HTA650B-2-Profil-MB (jpg)
MountainBIKE
MountainBIKE Drössiger HTA650B 2 Profil

Drössiger HTA650B 2 (Modelljahr 2015) im Vergleichstest

MB 0615 Hardtail Test Teaserbild
Hardtail-Tests

Fazit

Länge läuft! Das Drössiger HTA650B 2 entpuppt sich als 29er unter den 27,5"-Bikes, erfreut mit schluckfreudiger Gabel und generell sehr guter Ausstattung. Bergauf stört vor allem die hecklastige Sitzposition.

Zur Startseite
MTB Hardtail-Tests MB 0119 Trail Hardtail Norco Fluid HT 1 Produktbild Testbericht: Norco Fluid HT 1 (Modelljahr 2019) Mountainbikes im Test

Wer Lust auf schnelle Kurven­ tänze hat, wird das drehfreudige Fluid HT...

Mehr zum Thema Drössiger
MB 0119 Trail Hardtail Drössiger Hardtrail 1 Produktbild
Hardtail-Tests
mb-0418-test-all-mountain-drossiger-carb-one (jpg)
Fully-Tests
mb-1217-lesertest-drossiger-mo-flow (jpg)
Fully-Tests
MB_Droessiger_CarbOne_2018_as_009 (jpg)
News