Teil des
MB Cannondale Jekyll Carbon 2 Benjamin Hahn

Mountainbikes im Test

Testbericht: Cannondale Jekyll Carbon 2 (Modelljahr 2012)

Bergauf genügsam, bergab eine Waffe: Das Jekyll liebt‘s hart und heftig, stürzt sich dann auf Enduro-Niveau in den Downhill.

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Bergab ungemein stark

 Wunderbares Handling

 Hightech-Fahrwerk

Was uns nicht gefällt:

 Bergauf etwas träger

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Was Marketing anrichtet ... als „Over Mountain“ soll das Jekyll gar eine neue Kategorie begründen. Gemach, mit 150-mm-Fahrwerk und ausgewogener Geometrie passt das US-Bike perfekt in die AM-Klasse, brilliert dort mit 1A-Steifigkeiten.

„Nur“ gut sind Rahmen- und Gesamtgewicht, was an schweren Laufrädern und am gewichtigen Spezial-Dämpfer liegt. Dieser ist das Herzstück des Bikes, ein Klick am Remote-Hebel verknappt den Federweg von 150 auf 90 mm. Zusammen mit der absenkbaren Gabel stehen quasi zwei Bikes parat: Dr. Jekyll und Mr. ­Hide ... In der Praxis funktioniert das Umschalten problemlos – wobei der Uphill-Modus ziemlich straff ausgelegt ist, so nur im leichten Gelände Sinn macht. Richtig in Fahrt kommt die bergan nicht ganz so spritzige Wuchtbrumme eh erst im Groben: Das Handling tariert grandios zwischen Agilität und Laufruhe, das Fahrwerk agiert hochpotent, die grobstolligen Reifen beißen zu – eine im positiven Sinne derbe Spaßmaschine, wow!

Technische Daten

Modelljahr 2012
Preis 4499 Euro
Gewicht 12,5 kg
Rahmengewicht 2990 g
Federgabel (Gewicht) 1907 g
Vertriebsweg Fachhandel
Rahmenhöhen S/M/XL
Getestete Rahmenhöhe M
Rahmenmaterial Carbon
Lenkwinkel 68 °
Sitzwinkel 74 °
Sitzrohr 461 mm
Oberrohr 587 mm
Steuerrohr 133 mm
Radstand 1134 mm
Tretlagerhöhe 352 mm
Federgabel Fox 32 Talas RL
Federweg getestet 120+150 mm
Federbein Fox Dyad RT2
Federweg getestet 90+150 mm
Schaltwerk Sram X9
Schalthebel Sram X9 (2 x 10)
Kurbel Sram S-2210 Carbon
Umwerfer Sram X7
Bremse Avid Elixir 7
Bremsen-Disc vorne 180 mm
Bremsen-Disc hinten 180 mm
Laufräder Sun Ringle Black Flag Ex. (System)
Reifen Schwalbe Hans Dampf Trail. 2,35“

MB Cannondale Jekyll Carbon 2 - Wertung
Redaktion

Cannondale Jekyll Carbon 2 (Modelljahr 2012) im Vergleichstest

MB 1211 All-Mountains Teaserbild
Fully-Tests

Fazit

Bergauf genügsam, bergab eine Waffe: Das Jekyll liebt‘s hart und heftig, stürzt sich dann auf Enduro-Niveau in den Downhill.

Zur Startseite
MTB Fully-Tests NS Bikes: Progressives XC-Bike gezeigt NS Bikes Synonym

Einen Namen gemacht hat sich die polnische Firma NS Bikes vor allem mit...

Mehr zum Thema Cannondale
MB Cannondale Habit 2019 Teaserbild
News
EM Cannondale Moterra Neo 2019
News
MB Cannondale F-Si Teaserbild
News
mb-0918-racefully-test-cannondale-scalpel-si-Carbon-1 (jpg)
Fully-Tests