MB 0209 BMC Fourstroke FS01 Daniel Geiger

Testbericht: BMC Fourstroke FS01

In ihrer Schweizer Heimat sind BMC-Bikes äußerst beliebt, in Deutschland noch selten anzutreffen.

Bewertung:

Was uns gefällt:

 formidable Kinematik

 Fahrwerk harmonisch

Was uns nicht gefällt:

 für CC zu viel Gewicht

 etwas träges Handling

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Das soll sich mit neuen Modellen (MB 1/09) ändern, das FS01 gehört derweil zur bewährten Garde der BMC-Racer. Obwohl das Oberrohr nicht zu lang ist, fällt das „M“-Rad groß aus, das hohe Tretlager (333 mm) und das hoch ansetzende Oberrohr machen es etwas stelzig. Prima für Marathons, bei rassiger Kurvenhatz benötigt das FS01 trotz des steilen Lenkwinkels jedoch Nachdruck, zumal der gerade, schmale Lenker die Kontrolle erschwert. Bergauf generieren die ultralangen Kettenstreben (451 mm) viel Traktion, die MB-Tester kritisierten aber die hecklastige Position. Zudem hemmen Gewicht und Reifen den Vorwärtsdrang. Nahezu perfekt ist dafür das Prunkstück von Rahmen: Der VPP-Hinterbau bleibt bergauf regungslos, ist durch den flach stehenden unteren Link dennoch frei von störendem Pedalrückschlag. Kaum wandelt sich das Geläuf ins Grobe, spricht der Highvolume-Dämpfer sagenhaft sensibel an, ist äußerst „plush“ im Sag-Bereich. MB-Racer Jochen Haar: „Da sind Wurzelstücke auch mal im Sitzen fahrbar, das spart Kraft für den Anstieg!“ Da das Ganze wunderbar mit der feinfühligen Fox-Gabel harmoniert, ergibt sich für ein Racebike ein unverschämt komfortables Trail-Gefühl. Ein famoses Fahrwerk, das dem BMC trotz Geometrie-Schwächen das „sehr gut“ rettet.

MB 0209 Kennlinien BMC
Kennlinie Federgabel (blau) und Federbein (rot)

Gabel und VPP-Hinterbau harmonieren bis 100 mm exzellent. Besser geht‘s nicht, auch der Praxis-Eindruck stimmt.

Technische Daten

Preis Rahmen 3399 Euro
Gewicht 10,5 kg
Rahmengewicht 2208 g *
Federgabel (Gewicht) 1528 g
Vertriebsweg Händler
Rahmenhöhen S/M/L/XL
Getestete Rahmenhöhe M
Rahmenmaterial Carbon
Federgabel Fox 32 F100 RL
Federweg getestet 105 mm
Federbein Fox Float RP2 XV
Federweg getestet 114 mm
Lenkwinkel 71,0 °
Sitzwinkel 72,5 °
Sitzrohr 460 mm
Oberrohr 592 mm
Steuerrohr 139 mm
Schaltwerk Shimano XTR
Schalthebel Shimano XTR
Kurbel Shimano XTR
Umwerfer Shimano XTR
Bremse Shimano XTR
Bremsen-Disc vorne 180 mm
Bremsen-Disc hinten 160 mm
Laufräder DT Swiss XR 1450
Reifen Schwalbe Nobby Nic 2,25"

* inkl. Dämpfer

MB 0209 Einsatzbereich BMC

BMC Fourstroke FS01 im Vergleichstest

MB 0209 Racefullys Test Teaserbild
Fully-Tests

Fazit

Mit supersensiblem Hinterbau und Langstreckengeometrie überzeugt das FS01 als flotter Begleiter auf Marathons und Touren.

Zur Startseite
MTB Fully-Tests Rocky Mountain Element Carbon 90 (2020) Rocky Mountain Element (Modelljahr 2020) im Test

Es galt einst als „schönstes Fully aller Zeiten“ und betört mit seinem...

Mehr zum Thema BMC
MB 0219 BMC Speedfox 02 TWO Produktbild
Fully-Tests
MB Dauertest 2018 BMC Agonist 01 ONE Teaser
MTB
MB BMC Fourstroke 2019 Teaser NEWS
News
mb-0818-trailbike-test-bmc-speedfox (jpg)
Fully-Tests