All Mountains Test Specialized Benjamin Zöller
All Mountains Test Specialized
All Mountains Test Specialized
All Mountains Test Specialized
All Mountains Test Specialized 7 Bilder
MTB

Test: Specialized Stumpjumper Comp Alloy

Alu-Stumpi im Trailcheck Test: Specialized Stumpjumper Comp Alloy

Das Stumpjumper von Specialized ist unter den All-Mountains ein echter Klassiker, natürlich auch mit Alu-Rahmen Wir haben das Rad getestet"

Das hat uns gefallen:

 moderne, tolle Trail-Geometrie

 ausgewogenes, potentes Fahrwerk

 in jeder Hinsicht exzellentes Handling

Das hat uns nicht gefallen:

 schwer, Schaltung mit geringer Bandbreite

Eigentlich sollte hier die "Evo"-Version des Stumpjumper mit 160/150 mm Federweg zu sehen sein. Doch aufgrund von Lieferengpässen (und den Erfahrungen aus anderen Tests) entschieden wir uns für das "kleine" Stumpi mit 140-mm-Fox-34-Gabel und 130 mm Heckfederweg. Damit ist es das "federwegärmste" Bike im Test, mit 3750 Euro zudem das günstigste. Die Ausstattung des Alu-Bikes kann dementsprechend keine Glanzlichter setzen. Vor allem heißt es wegen der Sram-NXSchaltung Abstriche bei der Gangbandbreite (11–50er-Kassette) zu machen.

Wie sich das eigentliche Trailbike in der All-Mountain-Praxis schlägt? Richtig gut! Ähnlich wie Giant holt Specialized enorm viel aus dem kurzhubigen Heck heraus. Dieses spricht sensibel an, ist stabil im mittleren Hub und bietet für 130 mm reichlich Reserven. Die Geo ist modern-lang und flach gezeichnet, sodass das Stumpjumper mit viel Elan gen Tal rast und einige Mitstreiter gar etwas alt aussehen lässt. Mit zum Erfolg tragen die Specialized-Reifen bei, die einen idealen Kompromiss aus Grip und Rolleigenschaften bieten. Denn auch im Uphill geht das Stumpi, trotz hohen Gewichts und schwerer Alu-Laufräder, gut voran.

Preis 3750 €/Fachhandel
Gewicht 14,9 kg
Rahmengröße S1, S2, S3, S4, S5, S6
Rahmenmaterial Alu
Federweg Gabel 140 mm, Rahmen 130 mm
Schaltung 1 x 12 Gänge, 30 : 11–50 Zähne, Sram-NX-Eagle-Schaltung, -Kurbel, -Kassette und -Kette
Bremsen Sram G2 R 200/180 mm
Federgabel Fox 34 Float Rhythm
Federbein Fox Float DPS Performance
Laufräder Specialized 29
Reifen (v/h) Specialized Butcher/Purgatory Gripton T7 29 x 2,3"
Vario-Stütze X-Fusion Manic (175 mm)
All-Mountain Test 04/2022 Geo
MOUNTAINBIKE

Testfazit:

Das "kleine" Stumpi kann sich neben den langhubigen All-Mountains sehen lassen. Es ist, vielleicht sogar wegen des knappen Hubs, eines der vielseitigsten Bikes im Test.

Hier finden Sie alle sechs getesteten All-Mountains:

MB Test All Mountains
Fully-Tests
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
MTB Fully-Tests MB Test All Mountains Trailspaß ab 3750 Euro! Sechs All-Mountains im Test (2022)

Aktuelle All-Mountains erreichen so hohe Gewichte wie nie. Wir haben sechs...

Mehr zum Thema Test
MB Test All Mountains
Fully-Tests
EInzeltest Nox Helium Enduro 7.1 Expert
Test
Test Rotwild R.G. 375 Pro
Test
Einzeltest Canyon Spectral: ON CFR
Test
Mehr anzeigen