Hardtails Test 07/2021: Mondraker Podium Stefan Eigner
Hardtails Test 07/2021: Mondraker Podium
Hardtails Test 07/2021: Mondraker Podium
Hardtails Test 07/2021: Mondraker Podium
Hardtails Test 07/2021: Mondraker Podium 7 Bilder
MTB

Mondraker Podium Carbon R im Einzeltest

Race-Hardtail im Check Test: Mondraker Podium Carbon R

MOUNTAINBIKE hat das moderne Race-Hardtail Mondraker Podium Carbon R getestet.

Das hat uns gefallen:

 sehr leichter, top gemachter Carbon-Rahmen

 überraschend komfortables Fahrverhalten

 tolles, modernes Handling – speziell bergab

 faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Bergauf hui, bergab pfui: So ließen sich Race-Hardtails über Jahrzehnte hinweg charakterisieren. Inzwischen ist eine neue Ära angebrochen: Moderne Geometrien und ausgeklügelte Rahmendesigns sorgen auch im Hardtail-Segment für Komfort und Spaß. So auch am Mondraker, das nicht nur mit einem ultraleichten Rahmen (unter 800 g), sondern auch mit einer progressiven, modernen 29"-Bauweise aufwartet. So sorgen die flache, lange Front (Lenkwinkel von 68,5°, Reach von 444 mm in Größe M) und ein kurzes Heck für ein gleichzeitig enorm laufruhiges wie agiles Fahrverhalten im Gelände. Der kurze 60-mm-Vorbau sowie die formidable Fox-Gabel tun den Bergab-Fähigkeiten des Mondrakers ebenfalls sehr gut. Zudem versprühen die flexenden Sitzstreben zusammen mit dem filigranen Oberrohr einen Hauch (Federungs-)Komfort.

Für den sorgt im Sitzen zudem die dünne 27,2-mm-Sattelstütze – auch über holprige Wiesen und Wurzeltrails pedaliert es sich angenehm. Doch das Podium kann auch Sport! Mit knapp 9 Kilo ist es für die Preisklasse leicht genug, die Reifen rollen prima, und generell hängt die spanische Flunder höchst willig am Gas, klettert trotz des etwas flachen Sitzwinkels geschickt.

Preis 4799 €/Fachhandel
Gewicht 9,1 kg
Rahmenmaterial Carbon
Rahmengröße S, M, L, XL
Federweg Gabel 100 mm
Schaltung 1 x 12 Gänge, 34 : 10–51 Zähne, Shimano-XT-Schaltwerk und -Kurbel, -SLX-Hebel und -Kassette
Bremsen Shimano XT M8100 (160/160 mm)
Federgabel Fox 32 SC Float Factory Remote
Federbein -
Laufräder DT Swiss XR 1700
Reifen (v/h) Maxxis Ikon Maxx Speed TR 29 x 2,2"
Sattelstütze Onoff Helium Carbon (27,2 mm)
Hardtails Test 07/2021: Geometrie & Charakter Räder
MOUNTAINBIKE

Testfazit:

Mondraker zeigt mit dem Podium R, wie ein modernes Race-Hardtail auszusehen hat: leicht, schnell, agil, aber auch spaßig und komfortabel auf dem Trail. Klasse!

Hier finden Sie alle neun getesteten Hardtails:

Hardtrails Test 07/2021
Hardtail-Tests
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Test
Hardtails Test 07/2021: Marin El Roy
Hardtail-Tests
Hardtrails Test 07/2021: Cube Reaction TM
Hardtail-Tests
Hartrails Test 07/2021: Bombtrack Cale
Hardtail-Tests
Hardtrails Test 07/2021: Specialized Chisel Comp
Hardtail-Tests
Mehr anzeigen