Im Test: Scott Scale RC 900 WC (Modelljahr 2020)
Scott Scale RC 900 WC (Modelljahr 2020)

Albstadt und das Scott Scale? Eine perfekte Liaison. XC-Superstar Nino Schurter kämpfte sich mit seinem Arbeitsgerät hier schon drei Mal aufs Podium!

Scott Scale RC 900 WC (Modelljahr 2020)
Foto: Bjoern Haenssler

Aber vermutlich tat er dies mit einer asketischeren Scale-Version, denn im Testfeld hat das Scott mit 9,8 kg die meisten Pfunde auf den Carbon-Rippen. Bemerkbar macht sich das Übergewicht speziell im Antritt: Zwar begeistert der „Rideloc“-Remote mit seiner dreistufigen Gabelverstellung (offen, Traktionsmodus, geschlossen), die wuchtigen Syncros-Laufräder beschleunigen im direkten Konkurrenz-Vergleich aber spürbar träger.

Kompletten Artikel kaufen
14 Hardtails ab 4000€
Hard Rock - aus MB Heft März 2020
Sie erhalten den kompletten Artikel (24 Seiten) als PDF
2,99 € | Jetzt kaufen

Einmal in Wallung, spielt das Scott dann all seine Talente aus. Der Fahrer sitzt ideal „im“ Rad – angenehm sportlich, aber nicht überstreckt –, der gemäßigt lange Reach macht das Scale sehr agil und bestens beherrschbar. Biegt man in den Trail ein, setzt sich der Spaß fort: Das Scale pfeffert zackig ums Eck, vermittelt gleichzeitig viel Sicherheit und Kontrolle. Nur die Bremsen könnten kräftiger sein.

Umfrage
Welches Race-Hardtail ist Ihr Favorit?
27707 Mal abgestimmt
Bulls Black Adder Team
Cannondale F-Si Carbon 2
Canyon Exceed CF SLX 9.0 Race
Centurion Backfire Carbon Team
Conway RLC 9
KTM Myroon Prime 1x12 XTR
Merida Big Nine 8000
Mondraker Podium RR
Müsing Specter
Orbea Alma M10
Radon Jealous CF 10.0 EA
Scott Scale RC 900 WC
Simplon Razorblade
Specialized Epic Pro

Der per se steife Rahmen ist dabei einer der „angenehmsten“, komfortabelsten im Vergleich. Tester-Lob gab es zudem für die futuristische, ergonomische Lenker-Vorbau-Kombination von Syncros.

Bjoern Haenssler
Carbon-Baukunst: Syncros fertigt die Lenker-Vorbau-Kombi aus einem Stück.

Was uns gefällt:

 gelungene Allround Geometrie

 bergab das stärkste Bike im Test

 schöne Detaillösungen

Was uns nicht gefällt:

 hohes Laufrad- und Gesamtgewicht

Scott Scale RC 900 WC

Scott Scale RC 900 WC

Preis/ Bezugsart

5599 €/ Fachhandel

Gewicht

9,8 kg

Gewicht Laufräder

4199 g

Größen

S, M, L, XL

Rahmenmaterial

Carbon

Federweg 

100 mm/–

Schaltung 

1 x 12 Gänge, 32 : 10–50 Zähne, Sram-X01-Eagle-Schaltgruppe

Bremsen 

Sram Level TLM 180/160 mm

Federgabel 

Rock Shox SID Select+ RL3 Rideloc

Federbein 

-

Laufräder 

Syncros Silverton 1.0

Reifen (v/h) 

Maxxis Rekon Race Exo TR 3C 29 x 2,25"

Sattelstütze 

Syncros Duncan 1.0 Carbon (31,6 mm)

Fazit:

Das Scale ist ein vorzügliches Race-Hardtail, welches im Downhill mit superbem Handling und viel Komfort auftrumpft. Leider hemmt das hohe Gewicht den Vortrieb.

Testergebnis:

Sehr gut (801 Punkte)

MOUNTAINBIKE
MOUNTAINBIKE

Das Scott Scale RC 900 WC im Vergleichstest mit 13 weiteren Race-Hardtails.

Die aktuelle Ausgabe
12 / 2022

Erscheinungsdatum 06.12.2022

Abo ab 13,00 €