mb-0517-bikehosen-kaufberatung (jpg) Benjamin Hahn Fotografie

Bikehose kaufen - so passt's

Kauf- und Komforttips rund um die Bikehose

Woraus achten beim Kauf einer MTB-Hose? Wir erklären es und geben Tipps rund ums sportliche Beinkleid.

1 Du besitzt schon eine Bibshorts?

Dann verwende diese als Vergleichsmodell. Ertaste deine Sitzbeinhöcker in Bike-Haltung. Liegen diese richtig auf den flügelähnlichen Polsterflächen? Falls nicht: breiteres oder schmaleres Modell wählen.

2 Nur wenn der Sattel zum Hintern passt, kann das Polster perfekt funktionieren!

Um das zu testen, kannst du den Sitzbeinhöckerabstand vermessen. Dazu mit angezogenen Beinen auf ein Stück Wellpappe setzen. Den Abstand der eingedrückten Punkte messen, je nach Hersteller ein bis zwei Zentimeter addieren. So erhältst du die richtige Sattelbreite.

3 Auf langen Touren ...

... drohen Wundsitzen und Entzündungen. Probleme mit der Haut lassen sich mit Gesäßcreme vorbeugen oder behandeln.

4 Trage niemals eine Unterhose unter der Bib.

Sie verursacht Reibstellen durch Nähte und verschlechtert die Funktion des Polsters. Also: immer raus aus der Unterbuchse.

5 Die richtige Reinigung der Bike-Hose ist nicht schwierig ...

... Nach jeder Tour das Polster in warmem Wasser spülen. Bei Maschinenwäsche beachte die Pflegehinweise des Herstellers. Auf links gedreht, bei 30–40 Grad mit mildem Flüssigwaschmittel, am besten im Wäschesack waschen. So werden silikonisierte Beinabschlüsse nicht beschädigt.

Zur Startseite
MTB Kaufberatung Dienstbike: Steuern sparen, Traumbike fahren So erfüllen Sie sich den Traum vom Dienstrad

Seit 2012 gelten für Dienst-Bikes in Sachen Steuerrecht nahezu identische...

Mehr zum Thema Radhosen
MB 0118 Softshellhosen Test Aufmacher Teaser
Kleidung
mb-0518-bikehosen-test-aufmacher (jpg)
Kleidung
MB 0117 Softshell-Jacken -Hosen Test Teaserbild
Kleidung
MB 0116 Winterhosen Teaserbild
Kleidung