MB 0817 Fahrbericht Transalp Signatur II X12 1.0 Teaser Dennis Stratmann

Fahrbericht Transalp Signature II X12 1.0

Im Test: Transalp Signature II X12 1.0

Angesichts des Preises von 2900 Euro ist die Ausstattung des Transalp unverschämt gut: bewährte Pike-Gabel und Monarch-Dämpfer von Rock Shox, geniale Magura-MT7- Bremsen, solide Shimano-XT-Schaltung (2 x 11), leichte XM-1501-Laufräder von DT Swiss und feine Acros-Parts vom Steuersatz bis zum Lenker – der Direktvertrieb macht es möglich! Das Fahrwerk (150 mm/140 mm) des 27,5"-Fullys arbeitet unauffällig gut, der Hinterbau ist dabei relativ straff, sackt dafür nie weg. Das Sitzrohr fällt mit 505 mm für einen 20"-Rahmen ungewöhnlich lang aus, sodass das Transalp etwas stelzig wirkt. Dabei ist es sonst eher kompakt geschnitten, gefällt mit agiwendigem Handling. Die Gründe dafür: Oberrohr (615 mm) und Reach (440 mm) sind vergleichsweise kurz, der Lenkwinkel mit 67° für ein All-Mountain weniger flach. Auch das mit 13 Kilo vergleichsweise faire Gewicht sorgt für Elan, überhaupt klettert das Signature zuverlässig und zielstrebig.

Fazit:

Das Transalp ist ein solides All-Mountain, das flott rollt, behände klettert und dessen Fahrwerk es auch mit gröberem Gelände aufnimmt. Die Ausstattung ist klasse, das Gewicht mit 13 Kilo fair.

Zur Startseite
MTB MTB MB So Testet MOUNTAINBIKE Landingpage 2019 Teaser So testet MOUNTAINBIKE Testprozedere erklärt: So testen wir MTBs

Hinter jedem Biketest steht ein enormer Aufwand.