Im Test: Canyon Spectral CFR 9.0 (Modelljahr 2020)
Canyon Spectral CFR 9.0 (Modelljahr 2020)

Canyon setzt am Spectral auf 27,5"- Laufräder. Wir hatten das beliebte All-Mountainfully auch daher in Größe XL im Test.

Canyon Spectral CFR 9.0 (Modelljahr 2020)
Foto: Daniel Geiger

Mit extrem langem 160-mm-Steuerrohr und 520-mm- Sitzrohr eignet sich diese Größe aber tatsächlich nur für Biker jenseits der 190 cm. Ein modernes Geometrie- Konzept, bei dem auch kleinere Fahrer einen XL-Rahmen fahren können, bietet das Spectral somit nicht. Doch das sollte unserer Freude beim Test keinen Abbruch tun, da sich die Tester (um 190 cm) auf dem "Big Bike" pudelwohl fühlten.

Kompletten Artikel kaufen
Rauf wie runter?
12 All-Mountains im Test - aus MB Heft April 2020
Sie erhalten den kompletten Artikel (21 Seiten) als PDF
Umfrage
Welches All-Mountain ist ihr Favorit?
31396 Mal abgestimmt
Cannondale Habit Carbon 2
Canyon Spectral CFR 9.0
Focus Jam 8.9 Nine
Merida One-Forty 900
Propain Hugene
Radon Slide Trail 10.0
Rocky Mountain Instinct C70
Santa Cruz Hightower S Carbon C 29
Scott Genius 910
Specialized Stumpjumper Expert Carbon
Yeti SB 130 C1
YT Jeffsy Pro 29

Hörtipp: Canyon-Gründer und -CEO Roman Arnold im KARL-Podcast

Von einer Idee zu einem internationalen Rad-Giganten – das ist die faszinierende Geschichte von Canyon. Und es ist auch Roman Arnolds Geschichte. Im Gespräch mit KARL-Redaktionsleiter Björn Gerteis lernen Sie Arnold von der ganz persönlichen Seite kennen.

Dank sicherem Handling und potentem Heck begeistert es im Downhill. Der theoretische Nachteil der 27,5"-Räder ist dabei kaum spürbar: Er wird vom langen Radstand des XL-Geschosses und dem hochwertigen Fahrwerk kompensiert. Der edle Carbon-Rahmen und die tollen Parts etwa mit Carbon-Laufrädern heben nicht nur die Fahrfreude und bringen viele Punkte im Testvergleich, sie senken auch das Gewicht auf unter 13 kg. Das ist spürbar, denn das Spectral beschleunigt trotz leicht wippendem Heck gierig und fährt auch bergauf zügig voran – die Front liegt allerdings sehr hoch und braucht etwas Nachdruck.

Daniel Geiger
Viele schicke Details wie der Lenkeinschlagbegrenzer begeistern am Canyon.

Was uns gefällt:

 sehr geringes Gewicht

 tolle, edle Austtattung

 gelungene Geometrie

Was uns nicht gefällt:

 extrem hohe Front bei Größe XL

Canyon Spectral CFR 9.0

Canyon Spectral CFR 9.0

Preis/ Vertriebsart

4999 €/Direktvertrieb

Gewicht

12,9 kg

Gewicht Laufräder

4273 g

Größen

S, M, L, X

Rahmenmaterial

Carbon

Federweg

Gabel 160 mm, Rahmen 150 mm

Schaltung

1 x 12 Gänge, 32 : 10–51 Zähne, Shimano-XTR-Schaltung, Race-Face- Next-SL-G5-Carbon-Kurbel

Bremsen

Shimano XTR M9120 203/180 mm

Federgabel

Fox 36 Float Factory Fit 4

Federbein

Fox Float DPX2 Factory

Laufräder

DT Swiss XMC 1200

Reifen (v/h)

Maxxis Minion DHR II Exo TR 27,5 x 2,4"

Vario-Stütze

Fox Transfer Performance Elite (150 mm)

Fazit:

Das Spectral ist ein rundum gelungenes All-Mountain. Trotz seiner kleinen Laufräder fährt es sich extrem sicher, und es ist leicht genug, um auch auf Anstiegen zu glänzen.

Testergebnis:

Überragend (910 Punkte) Testsieger!

MOUNTAINBIKE
MOUNTAINBIKE

Das Canyon Spectral CFR 9.0 im Vergleich mit 11 weiteren All-Mountains im Test.

Die aktuelle Ausgabe
12 / 2022

Erscheinungsdatum 06.12.2022

Abo ab 13,00 €