Canyon
4 Bilder

Canyon Torque & Sender AL 2021

Neue Gravity-Bikes aus Koblenz

Mit Vollgas geht Canyon ins neue Modelljahr 2021! Der Koblenzer Direktversender legt für die kommende Bike-Saison ihre Gravity-Bikes Torque und Sender neu auf. Wir zeigen euch die neuen Bikes!

Kurz und knapp:

  • Superenduro-Bike Torque: 3 Carbon- und 2 Alu-Versionen
  • Downhill-Bike Sender: 2 neue Alu-Versionen / 2 Carbon
  • Überarbeitete Farben und Ausstattung
  • Vielseitigkeit dank anpassbarer Geometrie
  • Online verfügbar ab 07.10.2020

Canyon Torque CF & AL

Der Koblenzer Direktvertriebler erweitert sein Portfolio im Gravity-Bereich. Mit dem Torque stellt Canyon das Superenduro-Bike in überarbeiteter Variante vor. Die Neuauflage besticht mit flacher Geometrie und langem Reach, durch einen kurzen Hinterbau lässt sich das Torque trotzdem noch agil und wendig um enge Kurven zirkeln. Ausflüge in den Bikepark sollen so noch spaßiger werden.

Erhältlich ist das neue Torque in fünf Varianten, drei mit Carbonrahmen und zwei aus Aluminium. CF 7, CF 8 sowie CF 9 setzen auf Carbon als Rahmenmaterial, Torque 5 und 6 hingegen werden mit einem wertigen Aluminium-Rahmen ausgeliefert. Alle Modelle wurden in ihrer Ausstattung überarbeitet und überzeugen durch eine durchdachte Komponentenwahl. Preislich bildet das Torque 5 für 2499 Euro den Einstieg, das CF 9 hingegen markiert mit 4999 Euro das Ende der Topmodel.

Canyon Sender AL

Zusätzlich zum bereits bekannten Downhill-Bike Sender CF mit Vollcarbon-Rahmen wird es 2021 auch zwei Sender-Modelle mit Herzstück aus Aluminium geben. Die Zielgruppe dieser Bikes sind all die, die sich ein bezahlbares und dennoch hochwertig ausgestattetes Downhill-Rad wünschen. Mit den dem Sender sollen fiese Downhill-Tracks ein Stück weit zahmer werden.

Für 2799 bzw. 3299 Euro erhalten Downhill-Piloten ein fair kalkuliertes Bike, welches dank anpassbarer Geometrie sowohl für Rennstrecke als auch Bikepark perfekt taugt. Das Sender 5 kommt beispielsweise mit komplettem Marzocchi-Fahrwerk: 58er Gabel und Stahlfeder Bomber CR.

Auch was die Farben angeht hat Canyon einige Schmankerl in der Pipeline, die an die Teamlackierung angelehnt sind. Für alle, die es eher schlicht mögen, gibt es dunkle Farbtöne. Jedes Modell wird nämlich in einer schwarzen Variante und in einer bunten Farbvariante angeboten, die jedoch von Modell zu Modell variiert.

Die unterschiedlichen Modelle und Farben findet ihr hier:

7 Bilder

Alle Torque und Sender Modelle für das kommende Modelljahr sind ab 07. Oktober online bei Canyon erhältlich.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Freeride
News
MB Video Darklight - Behind the Scenes Teaserbild
Szene
MB Kenny Belaey Slackline Balance
Szene
MB Surfing Trails in Bali Teaserbild Video
Szene