Mountainbikes im Test

Testbericht: Specialized Stumpjumper ST Expert 29 (Modelljahr 2019)

Foto: Björn Hänssler MB 2019 All Mountain Test
Obwohl wir Bikes mit rund 140 mm Federweg zum Test geladen hatten, schickte Specialized die kurzhubigere Version des Stumpjumper. Statt 150 mm Hub wie beim großen Stumpi gibt es 130 mm, eine etwas kürzere und steilere Geometrie – und damit ein bisschen weniger Laufruhe bei ruppigen Highspeed-Abfahrten.

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Weniger laufruhig

Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  

Statt 150 mm Hub wie beim großen Stumpi gibt es 130 mm, eine etwas kürzere und steilere Geometrie – und damit ein bisschen weniger Laufruhe bei ruppigen Highspeed-Abfahrten.

Trotzdem werden technische Rumpel-Trails nicht zum Himmelfahrtskommando. Im Gegenteil, das satte Fahrwerk hält das Bike sicher am Boden und nimmt groben Schlägen souverän die Wucht.

Dazu glänzt das teure US-Carbon-Fully mit ausbalanciertem Handling: flink und direkt, aber ausreichend spurtreu. Abgerundet wird der positive Fahreindruck durch die Tretposition, bei der jeder Pedalhub sitzt.

Trotz der kurzen Kettenstreben bleibt der Vorderreifen bergauf sicher am Boden. Dazu sorgen Fahrwerk und bissige Reifen für reichlich Traktion. Die schwere Laufrad-Reifen-Kombi hemmt den Antritt des sonst leichten Bikes aber spürbar.

Die Parts sind gemessen am Preis nicht edel, eines AMs aber würdig.

Technische Daten des Test: Specialized Stumpjumper ST Expert 29

Modelljahr: 2019
Preis: 5699 Euro
Gewicht: 13,3 kg
Vertriebsweg: Fachhandel
Verfügbare Rahmenhöhen: S, M, L, XL
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Carbon
Federgabel: Rock Shox Pike RC
Federweg getestet: 130 mm
Federbein: Rock Shox Deluxe RT3
Federweg getestet: 130 mm
Gänge und Übersetzung: 1 x 12 Gänge, 30 : 10–50 Zähne
Schaltwerk: Sram-GX-Eagle
Schalthebel: Sram-GX-Eagle
Kurbel: Sram Truvativ-Descendant
Umwerfer:
Bremse: Sram Guide R
Bremsen-Disc vorne: 200 mm
Bremsen-Disc hinten: 180 mm
Sattelstütze: Vario-Command Post IRcc (150 mm)
Laufräder: Specialized/Roval Travers Carbon
Reifen: Specialized Butcher/Purgatory 29 x 2,4"
Testurteil: Sehr gut (208 Punkte)

Charakter

08.03.2019