Mountainbikes im Test

Testbericht: Specialized SJ FSR Expert Carbon (Modelljahr 2011)

Specialized SJ FSR Expert Carbon
Das Specialized Stumpjumper FSR ist ein Bike wie aus einem Guss, beherrscht traumwandlerisch sicher die All-Mountain-Disziplinen.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Sattelstütze zu kurz

Testurteil

Testsieger Testurteil überragend

„Das Rad mit dem größten Wohlfühlfaktor“ – MB-Tester Fabian Scholz machte aus seiner Zuneigung zum Stumpjumper kein Geheimnis.

Damit stand er nicht alleine da: Alle Tester vergaben bei „Handling“ und „Fahrspaß“ Bestnoten. Das ist das Resultat der wohlüberlegten Geometrie, die den Fahrer mit 74° steilem Sitzwinkel leichtfüßig bergauf treibt, gleichzeitig den Motor für die unerhört hohe Singletrail-Kompetenz des Rades bildet.

Das 140-mm-Fahrwerk ist gekonnt mit der quirligen Geometrie getaktet. Die Fox-Luftfederelemente an Front und Heck sprechen bereits auf kleine Kiesel an, die Hinterradtraktion ist auch auf Wurzelpassagen bergauf vorbildlich.

Selbst im Highspeed-Downhill mit plötzlich auftauchenden Stufen liegt das optimal ausbalancierte Bike noch sicher und hat Reserven.

Die MountianBIKE-Kritik trifft die für 1,80 Meter große Fahrer zu kurze Sattelstütze, die zudem nicht komplett versenkbar ist und die für alpine Trails zu kleine 160-mm-Disc (ab Größe L: 203/185 mm) am Hinterrad.

Technische Daten des Test: Specialized SJ FSR Expert Carbon

Modelljahr: 2011
Preis: 4199 Euro
Gewicht: 12,0 kg
Rahmengewicht: 2681 g
Federgabel (Gewicht): 1782 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: S, M, L, XL
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Carbon (Alu-Hinterbau)
Lenkwinkel: 67,5 °
Sitzwinkel: 74 °
Sitzrohr: 447 mm
Oberrohr: 586 mm
Steuerrohr: 138 mm
Federgabel: Fox 32 Talas RL
Federweg getestet: 143 mm
Federbein: Special./Fox Brain Shock
Federweg getestet: 141 mm
Schaltwerk: Sram X.0
Schalthebel: Sram X.9
Kurbel: Sram Carbon S-2200
Umwerfer: Sram X.7
Bremse: Avid Elixir CR SL
Bremsen-Disc vorne: 185 mm
Bremsen-Disc hinten: 160 mm
Laufräder: Roval Control Trail AL (System)
Reifen: Special. Purgatory 2,2“/Capt. 2,0“

Fazit

Das Specialized Stumpjumper FSR ist ein Bike wie aus einem Guss, beherrscht traumwandlerisch sicher die All-Mountain-Disziplinen.

08.02.2011
Autor: Florian Storch
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2011