Mountainbikes im Test

Testbericht: Specialized Pitch Pro

Foto: Benjamin Hahn Specialized Pitch Pro
Das Pitch ist der Rambo unter den AM-Fullys! Wem die flache Geo­metrie gefällt, erhält ein ultrarobustes Spaß-Bike zum tollen Preis.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Teils etwas schwerfällig

Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut

Für 2010 erfreut es sich an Updates wie dem Fox-RP2-Federbein, geblieben ist die streng bergablastige Geometrie. Der lange Radstand (1163 mm) und der sehr flache Lenkwinkel machen aus dem Kurven-Tango oft einen langsamen Walzer. Cracks lieben diesen Charakter, Novizen brauchen Schmackes in den Unterarmen, um den Ami ums Eck zu werfen. Wird‘s grob und schnell, qualmt dafür bei allen die Bude: Das Pitch birgt enorme Laufruhe, schlürft sich mit erstaunlich schluckfreudigem Fahrwerk in bester Enduro-Manier über Wurzelteppiche oder Steinfelder und nimmt selbst große Sprünge lässig. Beim Vortrieb zahlt der AM-Pilot da gerne Tribut, das „griffige“ Pitch fühlt sich zäh an. Steile Stiche sind dank viel Hinterradtraktion und 74,5°-Sitzwinkel hingegen geradezu easy. Der günstige Preis rechtfertigt teils schwache Parts (X.5-Shifter), die Kettenführung überzeugt.

Technische Daten des Test: Specialized Pitch Pro

Preis: 2099 Euro
Gewicht: 13,7 kg
Rahmengewicht: * 3020 g
Federgabel (Gewicht): 2010 g
Vertriebsweg: Händler
Rahmenhöhen: S/M/L/XL
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Aluminium
Federgabel: Rock Shox Pike 351
Federweg getestet: 140 mm
Federbein: Fox DHX Air 4.0
Federweg getestet: 140 mm
Lenkwinkel: 67 °
Sitzwinkel: 74,5 °
Sitzrohr: 447 mm
Oberrohr: 588 mm
Steuerrohr: 110 mm
Schaltwerk: Sram X.9
Schalthebel: Sram X.5
Kurbel: Truvativ GXP2 2.2
Umwerfer: Shimano SLX
Bremse: Avid Elixir 4
Bremsen-Disc vorne: 203 mm
Bremsen-Disc hinten: 185 mm
Laufräder: Specialized/Alex Pitch
Reifen: Specialized Eskar Control 2,3“

* inkl. Dämpfer

Fazit

Das Pitch ist der Rambo unter den AM-Fullys! Wem die flache Geo­metrie gefällt, erhält ein ultrarobustes Spaß-Bike zum tollen Preis.

12.10.2010
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2010