Mountainbikes im Test

Testbericht: Simplon Stomp MR-3

Die Überraschung im Test! Gefiel das in MB 11/07 vorgestellte Eurobike-Modell bereits als spielfreudiges Trailbike mit kleiner Kletterschwäche, überzeugt das Serien-Stomp in allen Testlagen.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp Testurteil überragend

Sportlich positioniert, fühlten sich alle Tester auf dem Rahmen aus Hochmodular-Fasern wohl. Der steife Hinterbau des leichten Rahmens verwandelt jedes Muskelzucken direkt in Vortrieb. Wunderbar wendig zirkelt der Viergelenker um den Test-Trail, setzt jede Fahreranweisung punktgenau um. Das Fahrwerk? Ein Gedicht! Ist die F100 RLC von Fox eh über alle Zweifel erhaben, begeisterte vor allem der Hinterbau, der sich nach mehr Federweg anfühlt, samtig anspricht, aber auch ohne Plattform nicht durchsackt. Tipp: Racer mit Vorliebe für technische Kurse gewöhnen sich rasch an den Riserbar, Tempobolzer wählen einen Flatbar aus dem Baukasten.

Technische Daten des Test: Simplon Stomp MR-3

Preis: 4499 Euro
Gewicht: 10,65 kg
Rahmengewicht: 1945 g
Federgabel (Gewicht): 1559 g
Getestete Rahmenhöhe: 49 cm
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkkopfsteifigkeit: 84,9 Nm/Grad
Tretlagersteifigkeit: 118,3 N/mm
Steifigkeit/Gewicht-Index: 101,4
Federgabel: Fox F100 RLC
Federweg getestet: 100 mm
Federbein: Fox Float RP23
Federweg getestet: 110 mm
Kurbel: Truvativ Noir
Innenlager: Truvativ Noir
Schaltwerk: Sram X.0
Schalthebel: Sram X.0
Umwerfer: Shimano XT
Kassette:
Laufräder: DT Swiss XR 4.2d/240s
Reifen: Schwalbe Nobby Nic 2,25""
Bremse: Magura Marta SL
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 160 mm
Steuersatz: FSA Orbit Z
Vorbau: Syncros Factory
Lenker: Simplon Rizer
Sattel: Selle Italia SLR
Sattelstütze: Simplon Carbon

Charakter

Fahreigenschaften

Fahrprofil

Fazit

Das Stomp lässt Biker-Herzen schneller schlagen und Biker-Beine schneller treten. Ein Multitalent mit Traumrahmen und sahnigem Fahrwerk. Und das zum vergleichsweise fairen Preis!

21.11.2007
Autor: André Schmidt, Holger Schwarz
© MOUNTAINBIKE, MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2007