Mountainbikes im Test

Testbericht: Radon Skeen 10.0

Radon Skeen 10.0
Kein klassischer Racer, aber ein agiles, flinkes und sehr leichtes Fully für technische Kurse und Marathons. Mit 1A-Fahrspaß-Garantie!
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Letzter „Racekick“ fehlt

Testurteil

Testurteil sehr gut

Wie bei der superleichten Ausstattung des Skeen: von Sram XX über Carbon-Laufräder bis zu Tuning-Parts wie der Alien-Stütze. Dennoch will Probst „nicht die Hardcore-Racer, sondern begeisterte Fully-Piloten ansprechen“. Wie, wird schnell klar: Die Manitou-Forke ist das Komfortwunder im Feld, der viergelenkige Hinterbau agiert sehr soft und bietet ungeahnte Reserven. Dafür muss der Skeen-Pilot freilich leichte Antriebseinflüsse bergauf in Kauf nehmen, Tempobolzer werden öfter zum Lockout-Hebel greifen (müssen). Ganz klar, das Skeen liebt hartes Geläuf: Hier klettert es dank traktionsstarker Kinematik wie der junge Yeti, hier brilliert es bergab mit Schluckfreude und einer kultivierten Mixtur aus Wendigkeit und Laufruhe. Da wünscht man sich fast ein nicht ganz so raciges Cockpit, um noch(!) mehr Fahrspaß aus diesem Mini-All-Mountain zu kitzeln.

Technische Daten des Test: Radon Skeen 10.0

Preis: 4999 Euro (Baukasten)
Gewicht: 10,1 kg
Rahmengewicht: * 2687 g
Federgabel (Gewicht): 1564 g
Vertriebsweg: Versender
Rahmenhöhen: 16/18/20/22 ''
Getestete Rahmenhöhe: 18 ''
Rahmenmaterial: Aluminium
Lenkwinkel: 69,5 °
Sitzwinkel: 73,5 °
Sitzrohr: 460 mm
Oberrohr: 590 mm
Steuerrohr: 122 mm
Federgabel: Manitou Minute MRD
Federweg getestet: 112 mm
Federbein: DT Swiss XR Carbon
Federweg getestet: 116 mm
Schaltwerk: Sram XX
Schalthebel: Sram XX
Kurbel: Sram XX
Umwerfer: Sram XX
Bremse: Avid XX
Bremsen-Disc vorne: 185 mm
Bremsen-Disc hinten: 160 mm
Laufräder: DT Swiss XRC 1350 Carbon
Reifen: Schwalbe Rocket Ron EVO 2,1“

* mit Dämpfer

Fazit

Kein klassischer Racer, aber ein agiles, flinkes und sehr leichtes Fully für technische Kurse und Marathons. Mit 1A-Fahrspaß-Garantie!

Radon Skeen 10.0 im Vergleich mit anderen Produkten

16.02.2010
Autor: André Schmidt, Rainer Sebal/Christiane Rauscher
© MOUNTAINBIKE, MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2010, 2010