Mountainbikes im Test

Testbericht: Gary Fisher HiFi Pro

Foto: Manfred Stromberg Gary Fisher HiFi Pro
Das HiFi überzeugt als echtes US-Trailbike – spritzig, wendig, mit viel Fahrspaß. Stark bergauf dank antriebsneutralem Hinterbau.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Front relativ weich
  • Hinterbau etwas leblos

Testurteil

Testurteil sehr gut

Und ist auch beim Handling auf der schwungvollen Seite. MB-Redakteur Rainer Sebal: "sehr verspielt mit quirliger Lenkung". Entsprechend wuselig zwirbelt das US-­Bike über den Parcours, saugt sich durch das tiefe Tretlager (327 mm) förmlich am Trail fest, wirkt durch den eher weichen Steuerkopf in schnellen Kurven aber einen Tick nervös – ohne dass jedoch Unsicherheit aufkommt. In engen Turns ist dafür die "G2"-Geometrie positiv spürbar. Die exklusiv für Fisher gebaute Fox-Forke besitzt einen größeren Offset ("Versatz" nach vorne), stabilisiert damit das Einlenkverhalten. So spritzig wie im Gelände gibt sich das HiFi auch bergauf, beschleunigt trotz schwe­rer Laufräder sehr gut, klettert dank steilem Sitzwinkel hervorragend. Dazu passt der sehr antriebsneutrale Hinterbau, mit einem Fox RP23 mit Extravolumen als Schrittmacher. Der sorgt für eine lineare Kennlinie, die bereits bei kleinen Schlägen viel Federweg freigibt, im Groben aber zu schnell durch den mittleren Federwegsbereich rauscht und etwas leblos wirkt. Top: Die breiten Felgen bieten 2,4"-Reifen locker Platz, die Avid-Stopper bringen auch schwere Biker sicher ins Tal. Die restlichen Parts passen zum Einsatzzweck, lediglich die wenig griffigen Bontrager-Reifen würde die MB-Crew austauschen.

Kennlinien des Testbikes

Kennlinie Federgabel (blau) und Federbein (rot), für Großansicht aufs Bild klicken

Kennlinien:

Deutlich ist beim Hinterbau das hohe Losbrechmoment und der dann sehr lineare Federwegsverlauf zu sehen.

Technische Daten des Test: Gary Fisher HiFi Pro

Preis: 2999 Euro
Gewicht: 12,2 kg
Rahmengewicht: * 2473 g
Federgabel (Gewicht): 1630 g
Vertriebsweg: Händler
Rahmenhöhen: S/M/L/XL
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Alu
Federgabel: Fox 32 F120 RP24 G2
Federweg getestet: 121 mm
Federbein: Fox Float RP23 XV
Federweg getestet: 127 mm
Lenkwinkel: 69 °
Sitzwinkel: 74 °
Sitzrohr: 443 mm
Oberrohr: 585 mm
Steuerrohr: 115 mm
Schaltwerk: Shimano XTR
Schalthebel: Shimano SLX
Kurbel: Shimano XT
Umwerfer: Shimano SLX
Bremse: Avid Elixir R
Bremsen-Disc vorne: 185 mm
Bremsen-Disc hinten: 185 mm
Laufräder: Bontrager Rhythm Elite
Reifen: Bontrager Jones XR 2,25"/2,2"

* inkl. Dämpfer

Fazit

Das HiFi überzeugt als echtes US-Trailbike – spritzig, wendig, mit viel Fahrspaß. Stark bergauf dank antriebsneutralem Hinterbau.

25.03.2009
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2009