Mountainbikes im Test

Testbericht: Cube Stereo 120 TM (Modelljahr 2019)

Foto: Björn Hänssler MB Tourenfully Test 2019

Fotostrecke

Typisch Cube: Das Stereo 120 TM glänzt mit für den Preis hochwertiger und clever gewählter Ausstattung. Zum Beispiel stoppt Shimanos Vierkolben-XT-Bremse das Vorderrad, während hinten das Zweikolben-Pendant verzögert.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Kein Leichtgewicht

Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut
Loading  

Zum Beispiel stoppt Shimanos Vierkolben-XT-Bremse das Vorderrad, während hinten das Zweikolben- Pendant verzögert. Auch die breitbandige Sram-Eagle-Schaltung gefällt.

Dazu ist die Kombi aus Fulcrum-Laufrädern und Schwalbes beliebtem Nobby-Nic-Tourenreifen die leichteste (4285 g) und rollfreudigste im Feld.

Deshalb tritt das Alu-Bike trotz nicht so leichten 13,8 Kilo Gewicht geschmeidig an und hält das Tempo ausdauernd.

Der Fahrer sitzt gestreckt, aber noch bequem. Bei steilem Sitzwinkel kommt viel Dampf aufs Pedal, sodass der leicht wippende Hinterbau nicht sehr stört. Im Talschuss überzeugt die moderne Geometrie: flach und lang, aber nicht zu extrem.

So reagiert das Stereo willig auf Steuerimpulse, wedelt flink um die Kehren, gleitet stets souverän über den Trail. Unterstützt wird das vom unauffällig-guten Fox-Fahrwerk mit 130 mm Hub an der Front und 120 mm am Heck.

Technische Daten des Test: Cube Stereo 120 TM (Preis-Leistungs-Tipp) (Modelljahr 2019)

Preis: 2499 Euro
Gewicht: 13,8 kg
Vertriebsweg: Fachhandel
Verfügbare Rahmenhöhen: S, M, L, XL
Rahmenmaterial: Aluminium
Lenkkopfsteifigkeit: 71,3 Nm/°
Federgabel: Fox 34 Rythm
Federweg getestet: 130 mm
Federbein: Fox Float DPS Perf.
Federweg getestet: 120 mm
Gänge und Übersetzung: 1 x 12 Gänge, 32 : 10–50 Zähne
Schaltwerk: Sram-GX-Eagle
Schalthebel: Sram NX
Kurbel: Sram Truvativ-Stylo
Bremse: Shimano XT M8020/M8000
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 180 mm
Sattelstütze: Vario-Sattelstütze Cube (150 mm)
Laufräder: Fulcrum Red 55 EM
Reifen: Schwalbe Nobby Nic TLE 29 x 2,35
Testurteil: Sehr gut (212 Punkte)

Charakter

03.03.2019
Autor: Benjamin Büchner
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2019