Mountainbikes im Test

Testbericht: Commencal Meta 5.5.1

Commencal Meta 5.5.1
„Boah, das passt“ – das Urteil der MB-Tester zur Geometrie des Commencals klingt unakademisch, ist dafür umso emotionaler.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testsieger Testurteil überragend

Und das aus gutem Grund, das Meta hat den All-Mountain-Geist perfekt in seine aufregenden Alu-Formen gegossen. Marcus Klausmann: „Das tiefe Tretlager gibt wahnsinnige Sicherheit. Ich habe das Gefühl, mitten im Rad zu sitzen.“ So sensationell ausbalanciert, kraxelt der Eingelenker auch ohne Talas behände, sorgt auf dem Trail für entzückt-entrückte Pedaleure, meistert selbst verblockte Downhills mit Nonchalance. Überhaupt das Fahrwerk: Entzieht sich die Fox-Forke sowieso aller Kritik, brilliert auch der potente Hinterbau. Antriebsneutral hebt er bei Kletterpartien den Hintern, spricht auf jeden kleinsten Kiesel fein an, gibt bei Bedarf linear den ganzen Federweg frei, ohne in die Nähe eines Durchschlages zu kommen. Kritik? Lediglich die griffigen, aber zu schmalen Highroller-Reifen.

Technische Daten des Test: Commencal Meta 5.5.1

Preis: 3299 Euro
Gewicht: 12,8 kg
Rahmengewicht: 3340 g
Federgabel (Gewicht): 1786 g
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Alu
Lenkkopfsteifigkeit: 155,6 Nm/Grad
Tretlagersteifigkeit: 87,8 N/mm
Steifigkeit/Gewicht-Index: 72,9
Federgabel: Fox 32 Float RL
Federweg getestet: 141 mm
Federbein:
Federweg getestet: 140 mm
Kurbel: Race Face Deus XC
Innenlager: Race Face Deus XC
Schaltwerk:
Schalthebel:
Umwerfer:
Kassette: Shimano XT 11-34
Reifen: Maxxis High Roller 2,1""
Naben: Commencal + DT 370
Felgen: Mavic 321
Bremse:
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 180 mm
Steuersatz: Cane Creek
Vorbau:
Lenker: Commencal
Sattel: SDG Bel Air SL
Sattelstütze: SDG I-Beam

Fazit

Volle Übereinstimmung bei allen MB-Testern – Testsieg für das Commencal! Austrainiert für epische Touren, stets den Biker-Schalk im Nacken, mit französischer Lässigkeit bergab. All-Mountain in Bestform!

16.01.2008
Autor: André Schmidt, Holger Schwarz
© MOUNTAINBIKE, MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2008