Mountainbikes im Test

Testbericht: Canyon Spectral AX 9.0 SL

Canyon Spectral AX 9.0 SL
Wenn es noch eines Beweises bedarf, dass die Koblenzer ihr Versender-Image abgelegt haben, sehen Sie ihn beim Spectral: 10,9 kg? Klassenprimus. Der Carbon-Rahmen? Supersteif. Die Ausstattung? Luxuriös.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut

10,9 kg? Klassenprimus. Der Carbon-Rahmen? Supersteif. Die Ausstattung? Luxuriös. Clevere Details wie die aufgeräumt verlegten Züge runden das wertige Bild ab. "Eher sportlich, aber gut zentriert", notierte MB-Tester Thomas Schmitt zur Sitzposition. Dementsprechend punktgenau ist das Spectral zu dirigieren, zischt sauber ausbalanciert ums Eck. Bei Antritten aber irritiert der auf allerkleinsten Pedalrückschlag konzipierte Hinterbau, zieht sich zusammen und wippt merklich. Dies wird laut Canyon bereits mit einer anderen Dämpferspezifikation behoben, für die MB-Tester war die eingeschaltete Plattform im Uphill Pflicht. Bergab arbeitet das Fahrwerk dagegen sehr gut, gibt trotz straffen Setups den Federweg feinfühlig frei.

Technische Daten des Test: Canyon Spectral AX 9.0 SL

Preis: 3599 Euro
Vertriebsweg: www.canyon.com
Gewicht: 10,9 kg
Rahmengewicht: 2570 g
Federgabel (Gewicht): 1683 g
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkkopfsteifigkeit: 90,7 Nm/Grad
Tretlagersteifigkeit: 116,1 N/mm
Steifigkeit/Gewicht-Index: 80,5
Federgabel: Fox 32 F120 RLC
Federweg getestet: 121 mm
Federbein: Fox Float RP23
Federweg getestet: 123 mm
Kurbel: Shimano XTR
Innenlager: Shimano XTR
Schaltwerk: Sram X.0
Schalthebel: Sram X.0
Umwerfer: Shimano XTR
Kassette: Shimano XTR 11-32
Laufräder: DT Swiss XR 1450 (System)
Reifen: Schwalbe Nobby Nic 2,25"
Bremse: Formula Oro Puro
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 160 mm
Vorbau: Syntace F119
Vorbaulänge: 105 mm
Lenker: Easton MonkeyLite XC
Sattel: Selle Italia SLR
Sattelstütze: Ritchey WCS

Kennlinien Federbein (rot)/Federgabel (blau)

Fazit

Superleicht, hochwertiger Rahmen, Noblesse für angemessenes Geld – ein Traum-Tourer mit Traum-Ausstattung, zudem mit gelungener Geometrie. Perfekt auch für sportliche Fahrer.

20.03.2008
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2008