Mountainbikes im Test

Testbericht: Canyon Nerve AM 8.0

Foto: Daniel Geiger Canyon Nerve AM 8.0
Antriebsmix aus XT/X.9/X.0, Juicy-Carbon-Bremse mit vorderer 203er-Scheibe, stabile Edel-Laufräder mit 2,4“-Reifen, feine Anbauteile – das Nerve besticht nicht nur mit hochwertiger, sondern mit perfekt auf die All-Mountain-Klasse abgestimmter Ausstattung.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testsieger Testurteil überragend

Stimmig auch die Sitzposition: „Fein im Rad, ausgewogene Geometrie“, notierten die Tester. Dermaßen gut platziert, zogen die MB-Piloten den leichten Viergelenker lässig durch Highspeed-Kurven, stets verführt zum Spiel mit der Schwerkraft. Eine perfekte Melange aus Agilität und Laufruhe, die sich dank des feinfühligen, harmonischen Fahrwerks im steilen Downhill fortsetzt. Tester Thomas Schmitt: „Kein Kampf ums Runterkommen, sondern eine Einladung zum verspielten Ritt.“ Auch in puncto Vortrieb glänzt das Versender-Bike, erfreut mit effizientem Hinterbau auch Racer-Waden.

Technische Daten des Test: Canyon Nerve AM 8.0

Preis: 2499 Euro
Vertriebsweg: www.canyon.com
Gewicht: 12,7 kg
Rahmengewicht: 3050 g
Federgabel (Gewicht): 1850 g
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Alu
Lenkkopfsteifigkeit: 91,0 Nm/Grad
Tretlagersteifigkeit: 120,7 N/mm
Steifigkeit/Gewicht-Index: 69,4
Federgabel: Fox 32 Talas RLC
Federweg getestet: 141 mm
Federbein: Fox Float RP 23
Federweg getestet: 144 mm
Kurbel: Shimano XT
Innenlager: Shimano XT
Schaltwerk: Sram X.0
Schalthebel: Sram X.9
Umwerfer: Shimano X.9
Kassette: Shimano XT 11–34
Naben: DT Swiss 240s
Felgen: DT Swiss 5.1d
Reifen: Schwalbe Nobby Nic 2,4“
Bremse: Avid Juicy Carbon
Bremsen-Disc vorne: 203 mm
Bremsen-Disc hinten: 185 mm
Vorbau: Syntace F119
Vorbaulänge: 90 mm
Lenker: Easton Monkey Lite XC
Sattel: Selle Italia SLK
Sattelstütze: Thomson Elite

Kennlinien Federbein (rot)/Federgabel (blau)

Fazit

Top-Ausstattung trifft auf Top-Fahrspaß in allen Bike-Situationen. Das Canyon ist ein All-Mountain aus dem Bilderbuch! In der Summe der Eigenschaften ein verdienter Testsieger.

Canyon Nerve AM 8.0 im Vergleich mit anderen Produkten

29.04.2008
Autor: André Schmidt, Holger Schwarz
© MOUNTAINBIKE, MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2008