Mountainbikes im Test

Testbericht: Storck Rebel Carbon

Fotostrecke

Ganz gleich, ob zu diesem Produkt schon ein redaktioneller Test vorliegt oder nicht - als registrierter Nutzer können Sie das Produkt bewerten und kommentieren, um andere Nutzer an Ihrem Wissen teilhaben zu lassen.
Zu den getesteten Produkten

Die Nummer mit dem guten Wein: Stimmen die Anlagen, wird er immer besser. Wenige Bikes riefen ähnliche Begeisterungsstürme hervor wie das ehrwürdige Storck Rebel. „Integriertes Gefühl, da ist man eins mit dem Bike.“ Oder: „Durchdachte Ausstattung, prima auch zum Trails heizen.“ Dann: „Bocksteifer Antrieb, schiebt wie eine Rakete.“ Eher zögerlich bei all der Begeisterung äußerten sich die Tester zum eher unmittelbaren Sitzgefühl – besonders komfortabel ist der steife Klassiker nicht, wie auch die Messung bestätigt. Allerdings macht dieses direkte Gefühl eben auch unbändigen Spaß. Den generieren wahrscheinlich auch ein paar Faserlagen mehr, summiert der wunderschöne Rahmen doch die meisten Gramm – der Nachfolger „Rebellion“ soll neue Rekorde setzen. Bis dahin wird allerdings jeder auch mit dem Rebel froh werden: 100 mm Federweg schaffen Vielseitigkeit wie Fahrspaß bergab und auf Trails, Sitzposition und Steifigkeiten laden jederzeit zur Attacke auf Verfolger, die Spitzengruppe oder einfach die Kumpels am Trailausstieg. Ein Racebike mit Spaßgarantie.

TECHNISCHE DATEN
Kategorie: Hardtail
Preis: 3821,00 EUR
Gewicht: 9,80 kg
Gewicht/Rahmen: 1491 g kg
Rahmenmaterial: Carbon
Federgabel/-weg: Fox F100RL, 100 mm
Tretlager-Steifigkeit: 149,8 N/mm
Lenkkopf-Steifigkeit: 122,9 Nm/°
SGI: 182,9
GEOMETRIE
Sitzwinkel: 71°
Lenkwinkel: 73,5°
Oberrohr: 605 mm
Sitzrohr: 465 mm
Steuerrohr: 120 mm
Lenker: 610 x 0
Vorbau: 110 mm
Radstand: 1080 mm
Tretlager: 310 m
Getestete Größe: 48 cm
KOMPONENTEN
Schalthebel/-werk: Shimano XTR/ Shimano XTR Top-Normal
Umwerfer: Shimano XTR
Bremsen-/hebel: Shimano XTR, 180/160 mm
Naben: Mavic Crossmax SLR
Felgen: Mavic Crossmax SLR
Reifen: Schwalbe Nobby Nic 2,25“
Vorbau: Syntace F119
Lenker: Storck Pro

Fazit

Nicht mehr ganz neu, hält der durchdachte Klassiker leichtfüßigen Anschluss an die Besten im Test. Storcks Rebel hat noch immer das Zeug, das Treppchen oder die Kumpels zu attackieren – mit Erfolg.

Gesamtnote: überragend

15.07.2007
Autor: Jörg Schüller
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2007