Mountainbikes im Test

Testbericht: Scott Genius RC 20

Ganz gleich, ob zu diesem Produkt schon ein redaktioneller Test vorliegt oder nicht - als registrierter Nutzer können Sie das Produkt bewerten und kommentieren, um andere Nutzer an Ihrem Wissen teilhaben zu lassen.

"Jede Ausfahrt ist ein Rennen.“ Dieser Spruch scheint dem Scott Genius RC 20 ins Oberrohr graviert, denn mit keinem anderen Bike fiel es den Testern so schwer, langsam zu fahren. Kein Wunder, schon die gestreckte, frontorientierte Sitzposition signalisiert kompromisslose Sportlichkeit und sorgt im Paket mit den superkurzen Kettenstreben für eine überragende Speed- und Uphillperformance. Darüberhinaus garantiert die Hinterradfederung auch auf lockerem Schotter besten Grip. Der Clou: Der Fahrer kann den Federweg des ausgefeilten Viergelenkers per Daumenschalter verhärten und auf 60 Millimeter reduzieren. So filtert der Hinterbau im Anstieg die Schläge, ohne energievernichtend nachzuwippen – satter Vortrieb ist garantiert. Optional steht noch ein Lockout zur Verfügung, der jedoch nur auf Asphalt wirklich etwas bringt.
Klick. Neigt sich der Trail nach langem Anstieg gen Tale, reicht ein Schnipser mit dem Zeigefinger, schon stehen hinten 90 Millimeter Federweg zur Verfügung. Und was für welche: Sensibel gefedert und optimal gedämpft, folgt das Hinterrad wie ein Spürhund den Unebenheiten. Vorne agiert die Fox F 80 genauso souverän, vermittelt eine gute Bike-Kontrolle und garantiert mit ihrer hohen Steifigkeit eine enorme Lenkpräzision. Entsprechend zackt das Genius RC wie Schumis Ferrari um die Kurven. Auffällig unauffällig zeigt sich die Ausstattung. Allein die Dual-Control-Schalthebel erfordern Gewöhnung an dem sonst überragenden Racer.

TECHNISCHE DATEN
Kategorie: Fully
Preis: 3500,00 EUR
Gewicht: 11,50 kg
Federgabel/-weg: Fox F 80 RLT, 80 mm
Federbein: Scott Genius TC remote, 90 mm
GEOMETRIE
Sitzwinkel: 73°
Lenkwinkel: 70°
Oberrohr: 605 mm
Sitzrohr: 530 mm
Getestete Größe: L
KOMPONENTEN
Schalthebel/-werk: Shimano XTR/XT Dual-Control
Umwerfer: Shimano XT
Bremsen-/hebel: Shimano XT
Kurbeln: Shimano XT
Naben: Scott Disc RC
Felgen: Scott Disc RC
Reifen: Scott Disc RC

Fazit

Das Scott Genius RC 20 kann die Handschrift des Marathon-Weltmeisters nicht leugnen. Das Top-Fahrwerk garantiert gnadenlosen Speed bergauf wie bergab, gepaart mit einem messerscharfen Handling – ein Racefully der Superklasse.

<a href="http://www.mountainbike-magazin.de/sixcms/detail.php?id=37011" target="_blank"> Lesen Sie mehr:</a> Das war Scott Genius RC auf der Eurobike 2003!

Gesamtnote: überragend

30.10.2003