Mountainbikes im Test

Testbericht: Gary Fisher Sugar 3

Ganz gleich, ob zu diesem Produkt schon ein redaktioneller Test vorliegt oder nicht - als registrierter Nutzer können Sie das Produkt bewerten und kommentieren, um andere Nutzer an Ihrem Wissen teilhaben zu lassen.
TECHNISCHE DATEN
Kategorie: Fully
Preis: 2045,00 EUR
Gewicht: 12,85 kg
Federgabel/-weg: -
Federbein: Cane Creek AD5
Federungssystem: Mehrgelenker
GEOMETRIE
Sitzwinkel: 73°
Lenkwinkel: 71°
Oberrohr: 620 mm
Sitzrohr: 490 mm
Kettenstreben: 415 mm
Vorbau: Bontrager
Radstand: 1100 mm
Getestete Größe: L
KOMPONENTEN
Schalthebel/-werk: Shimano XT
Umwerfer: Shimano LX
Bremsen-/hebel: Shimano LX/ Avid Single Digit 3
Kurbeln: Bontr. Comp 22/32/44
Naben: Bontrager
Felgen: Bontrager Superstock
Reifen: WTB Velocir. 1,95/2,1

Fazit

Das Gary Fisher ist ein Top-Racer für Marathonisti. Tipp: Die Sugar-Topmodelle mit SID-Dämpfer gehen nochmals deutlich besser.

Gesamtnote: gut

12.09.2001