Mountainbikes im Test

Testbericht: Cube Reaction

Fotostrecke

Ganz gleich, ob zu diesem Produkt schon ein redaktioneller Test vorliegt oder nicht - als registrierter Nutzer können Sie das Produkt bewerten und kommentieren, um andere Nutzer an Ihrem Wissen teilhaben zu lassen.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp

Von wegen Einheitsbrei – Cube stellt beim Reaction in der Classic-Version schon optisch die Eigenständigkeit unter Beweis. Schön sieht es aus. Und wie es erst fährt! Die Tester schlugen sich regelmäßig um die bonbonblaue Rennsemmel. Denn genau so muss ein sportliches Hardtail aussehen: Vortrieb satt, tadellose Laufruhe und eine direkte, dabei aber ruhige Lenkung. So lässt das Cube auf schnellen Schotterpisten die gesamte Konkurrenz um Längen hinter sich, stürmt fliegengewichtig quasi von selbst gen Gipfel. Und selbst bergab glänzt es für einen Racer mit tadelloser Spurtreue und Laufruhe, rast hinunter, solange die Wege nicht zu grob werden.
Durch die sportliche, dabei nicht zu gestreckte, sehr zentrale Sitzposition bleibt das Reaction auch nach längerer Zeit noch ein angenehmer Begleiter. Außerdem profitiert es dank der Sitzgeometrie auch auf kurvenreichen Singletrails mit hervorragender Kontrollierbarkeit, folgt präzise dem eingeschlagenen Weg. Die Gabel – im Testbike steckte ein ausgezeichnetes Exemplar der Skareb – bietet auch auf Waschbrettpisten deutliche Entlastung für die Handgelenke. Schwächen? Die superleichten Sram-Bremsgriffe könnten etwas besser dosierbar sein ...

TECHNISCHE DATEN
Kategorie: Hardtail
Preis: 1899,00 EUR
Gewicht: 10,50 kg
Federgabel/-weg: Manitou Skareb Comp, 80 mm
GEOMETRIE
Sitzwinkel: 71,5°
Lenkwinkel: 71°
Oberrohr: 610 mm
Sitzrohr: 510 mm
Radstand: 1075 mm
Tretlager: 315 mm
Getestete Größe: 20
KOMPONENTEN
Schalthebel/-werk: Sram XO
Umwerfer: Shimano XT
Bremsen-/hebel: Shimano XT V-Brake/Sram 9.0
Kurbeln: Shimano XT
Naben: DT Swiss 210s
Felgen: DT Swiss XR 4.1d
Reifen: Schwalbe Racing Ralph 2,25
Sattel: Fizik Nisene

Fazit

Leicht, schnell, dabei bestens kontrollierbar, komfortabel und obendrein bildschön – so sehen Sieger aus. Im CC-Rennen, beim Marathon und auch im Test. Cube hat beim Reaction alles richtig gemacht und einen Kampfpreis kalkuliert.

Gesamtnote: überragend

22.07.2004
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /04