Mountainbikes im Test

Testbericht: Cube Elite HPC K24

Fotostrecke

Ganz gleich, ob zu diesem Produkt schon ein redaktioneller Test vorliegt oder nicht - als registrierter Nutzer können Sie das Produkt bewerten und kommentieren, um andere Nutzer an Ihrem Wissen teilhaben zu lassen.
Zu den getesteten Produkten

Man muss schon genau hinschauen, um am Cube Ausstattungsmängel auszumachen. Oder besser gesagt kleine Details, die noch edler und leichter sein könnten. Wieder einmal bemerkenswert, was da zu dem Preis um den schönen Tube-to-Tube-Rahmen gruppiert wurde. Eine Fox F80X mit Terralogic-Wippunterdrückung gibt‘s dafür jedenfalls selten. Und das ganz ohne Versender-Kalkulations-Bonus, denn das Elite HPC steht ganz normal samt Service beim Händler. Der wird jeden ernsthaften Käufer in sein Kundenteam aufnehmen wollen: Das Elite HPC will rennen, um Rennen zu gewinnen. Und tut dies übrigens auch unter dem Cube-Rothaus-Label. Schon beim Aufsitzen wird klar, dass diese Reise schnell absolviert sein will: schmaler Lenker, satte Sattelüberhöhung, alles Attacke. Sprints quittiert der Rahmen durch gierigen Vortrieb, liegt auch bergab satt und ruhig, beste Vorraussetzungen für Speed. Schön, dass dabei auch an gute Bremsen gedacht wurde, die selbst steilen, langen Marathonabfahrten gewachsen sein dürften. Ein klasse Bike zum super Preis.

TECHNISCHE DATEN
Kategorie: Hardtail
Preis: 2999,00 EUR
Gewicht: 9,95 kg
Gewicht/Rahmen: 1149 g kg
Rahmenmaterial: Carbon
Federgabel/-weg: Fox F80X, 80 mm
Tretlager-Steifigkeit: 115,2 N/mm
Lenkkopf-Steifigkeit: 121,5 Nm/°
SGI: 206
GEOMETRIE
Sitzwinkel: 71°
Lenkwinkel: 73,5°
Oberrohr: 600 mm
Sitzrohr: 470 mm
Steuerrohr: 120 mm
Lenker: 580 x 0 mm
Vorbau: 105 mm
Radstand: 1075 mm
Tretlager: 300 mm
Getestete Größe: 18 Zoll
KOMPONENTEN
Schalthebel/-werk: Sram X.0
Umwerfer: Shimano XT
Bremsen-/hebel: Formula Oro K24, 180/160 mm
Kurbeln: Shimano XT
Naben: DT Swiss XRC 180
Felgen: DT Swiss XRC 180
Reifen: Schwalbe Racing Ralph 2,1“
Vorbau: F99
Lenker: Syntace Duraflite

Fazit

Es gibt keine Fahrsituation in einem CC-Rennen, der das Cube Elite HPC K24 nicht gewachsen wäre. Und das mit sagenhafter Ausstattung zum günstigen Preis – damit könnte man Meisterschaften gewinnen.

Gesamtnote: überragend

11.07.2007
Autor: Jörg Schüller
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2007