Mountainbikes im Test

Testbericht: Corratec Superbow Titan

Ganz gleich, ob zu diesem Produkt schon ein redaktioneller Test vorliegt oder nicht - als registrierter Nutzer können Sie das Produkt bewerten und kommentieren, um andere Nutzer an Ihrem Wissen teilhaben zu lassen.
Zu den getesteten Produkten

Die bayerischen Fahrradbauer bieten mit ihrem extravaganten Titan-Hardtail genau das richtige Bike für alle, die unter den Edlen das ganz Besondere suchen. Denn nicht nur durch das ausgefallene Rahmenmaterial Titan, auch durch die Rahmenform mit dem geschwungenen Oberrohr fällt das Superbow aus der Reihe der übrigen Alu-Testbikes mit ihren klassischen Diamant-Rahmen.
Ganz und gar nicht extravagant, sondern sehr gutmütig und meist gut beherrschbar gibt sich das Bike im Fahreinsatz. Durch seine Laufruhe und die komfortabelste Sitzposition im Test ist das Corratec prädestiniert für ausgedehnte Toureneinsätze. Besonders bei rasanten Abfahrten kommt hier, befördert durch den flachen Lenkwinkel und den breiten Lenker, fast schon Chopperfeeling auf, wäre da nicht die vergleichsweise geringe Spurtreue des recht weichen Titan-Rahmens.
Mit ihren durchdachten Einstellmöglichkeiten kann die neue Skareb von Manitou punkten. Blitzschnell ist die sensible Federgabel aufs Fahrergewicht abgestimmt und sorgt dann für hohen Komfort. Das Geheimnis der Entwickler bleibt dagegen, warum sie ihr High-End-Bike mit der weichen Zzyzx-Carbonkurbel ausstatten. Auch der zahnlose Semislick Corratec Power Grip hält ganz und gar nicht, was sein Name verspricht.

TECHNISCHE DATEN
Kategorie: Hardtail
Preis: 4499,00 EUR
Gewicht: 10,00 kg
Federgabel/-weg: Manitou Skareb Super, 80 mm
Spurstabilität: 7,04 N/mm
Wiegetrittsicherheit: 72,28 N/mm
GEOMETRIE
Sitzwinkel: 73°
Lenkwinkel: 70,5°
Oberrohr: 615 mm
Sitzrohr: 525 mm
Radstand: 1080 mm
Tretlager: 300 mm
Getestete Größe: 52 cm
KOMPONENTEN
Schalthebel/-werk: Shimano XTR
Umwerfer: Shimano XTR
Bremsen-/hebel: Shimano XTR Disc
Kurbeln: ZZYZX Carbon
Naben: ZZYZX
Felgen: ZZYZX Alloy
Reifen: Corratec Power Grip 1,95“

Fazit

Fast schon sänftenartig chauffiert das komfortable Titanbike seinen Fahrer über Schotterpisten und Waldwege. Bei so viel Komfort und den niedrigen Steifigkeitswerten bleibt die Race-Tauglichkeit aber etwas auf der Strecke.

Gesamtnote: gut

Corratec Superbow Titan im Vergleichstest

16.12.2002
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /03