Laufräder im Test

Testbericht: Syntace W30 MX

Foto: Benjamin Hahn Fotografie Laufräder im Test
MOUNTAINBIKE hat den Laufradsatz Syntace W30 MX getestet. Hier gibt's die Ergebnisse.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut

Relativ leicht, flott und steif – der Syntace W30 MX-Satz fährt sich erfahrungsgemäß prima.

Im Crashtest aber nur „knapp gut“ und mit Aufbauschwächen: Hinterrad außermittig (1 mm), Seitenschläge nach Belastung.

Technische Daten des Test: Syntace W30 MX

Laufradgröße: 27,5 Zoll; 29 Zoll
Preis pro Set: 680 Euro
Gewicht (v/h): 1681 g (782 g/899 g)
Max. Fahrergewicht: 110 kg („Fahrer“)
Material Felge/Speiche: Alu/Stahl
Felgenbauart: Tubeless-Ready
Felgenmaulweite: 25 mm
Speichenanzahl: VR: 32, HR: 32
Erhältliche Achsstandards: VR: 15 x 100/15 x 110 mm; HR: 12 x 142/"Evo6", 12 x 148 mm
Bremsaufnahme: 6-Loch/Shimano, XD

Bewertung:

20.11.2017
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2017