MTB Fahrtechnik-Training – Sicher absteigen im Steilen

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Dennis Stratmann

Schritt 1: Entscheidung fällen

Egal, wie flach oder steil der Hang: Treffen Sie die Entscheidung abzusteigen lieber etwas zu früh als zu spät. Wenn Sie merken, dass Sie noch Potenzial gehabt hätten, fahren Sie die gleiche Stelle noch mal – und diesmal etwas weiter. Sobald Sie sich entschieden haben, ziehen Sie dosiert an beiden Bremsen, vorne anfangs etwas weniger. Mehr zum Thema: MTB-Fahrtechnik – Steil bergab absteigen Noch mehr MountainBIKE-Fotostrecken

Schritt 2: Abstützen vorbereiten

Achten Sie darauf, dass eine Kurbel ganz unten steht, bevor Sie den Fuß der Gegenseite vom Pedal lösen und in Richtung Boden bewegen. Gleichzeitig strecken Sie beide Arme und schieben Ihren Po leicht hinter den Sattel. Der Zug an der Vorderradbremse kann nun etwas erhöht werden, ein Überschlag ist schon nicht mehr möglich. Mehr zum Thema: MTB-Fahrtechnik – Steil bergab absteigen Noch mehr MountainBIKE-Fotostrecken

Schritt 3: Fuß aufstellen

Bevor Sie Ihren Fuß endgültig aufsetzen, kontrollieren Sie, ob sich am Boden Hindernisse befinden. Eine rutschige Wurzel oder ein Steinhaufen bieten keinen sicheren Halt und hätten ein Wegrutschen zur Folge. Lassen Sie das weiterhin gebremste Bike noch etwas unter sich durchrollen. Mehr zum Thema: MTB-Fahrtechnik – Steil bergab absteigen Noch mehr MountainBIKE-Fotostrecken

Schritt 4: Komplett aufstellen

Sobald Ihr Standfuß sicheren Halt gefunden hat, nehmen Sie den anderen ebenfalls vom Pedal und stellen ihn auf gleicher Höhe ab. Beide Bremsen sind nun maximal gezogen, um ein Wegrollen des Bikes zu verhindern. Die Arme sind völlig gestreckt, Sie stehen weit hinter dem Bike. Mehr zum Thema: MTB-Fahrtechnik – Steil bergab absteigen Noch mehr MountainBIKE-Fotostrecken

Schritt 5: Bike sichern

Geschafft! Sie stehen ­sicher, Ihr Rad kann nicht mehr wegrollen. Egal, ob Sie nun schieben wollen oder einen neuen Anlauf starten: Zunächst nehmen Sie eine Hand vom Lenker und fassen damit den Sattel. In dieser entspannteren Position lässt sich das Rad deutlich leichter kontrollieren. Mehr zum Thema: MTB-Fahrtechnik – Steil bergab absteigen Noch mehr MountainBIKE-Fotostrecken

Extra-Tipp: Doppelgriff

Je steiler das Gelände, desto eher empfiehlt es sich, nach Schritt 5 auch mit der zweiten Hand den Sattel zu sichern. Andernfalls könnte Ihr Bike Sie nach vorne in den Hang ziehen. Mehr zum Thema: MTB-Fahrtechnik – Steil bergab absteigen Noch mehr MountainBIKE-Fotostrecken
Mehr zu dieser Fotostrecke: MTB-Fahrtechnik: Sicher absteigen im Steilen