Hochspezialisierte Sportwäsche

Wahlversprechen

Die schlechte Nachricht: Der Kauf von Sportwäsche wird immer komplizierter. Die gute: Sportler profitieren von den immer höher spezialisierten Produkten. So bietet etwa der Bekleidungsspezialist Falke vier verschiedene Wäschelinien für unterschiedliche Aktivitätsniveaus an. Je nach Außentemperatur und Intensität der Belastung entscheidet sich der entspannte Tourenbiker im Frühjahr für die Wäsche aus dem Comfort-Light-Programm, während schnelle Jungs und Mädels sich im Hochsommer die leichten
Comfort-Cool-Hemdchen überstreifen. Klasse: Falke
bietet seine Wäsche in vielen Basic- und Modefarben an.

16.02.2006
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 02/2006