Im Winter im Formtief

Ich falle im Winter immer in ein Formtief. Was kann ich tun, damit ich im Frühjahr mit dem Training nicht wieder bei Null anfangen muss?Heinz R.

Nach der Saison ist eine Pause über mehrere Wochen ein erster Schritt für einen gezielten Neuaufbau. Der Winter bietet Chancen, sich vielseitig mit anderen Bewegungsreizen fit zu machen. Mit Laufen, Schwimmen und Langlauf lässt sich langsam die Grundlagenausdauer aufbauen. Gleichzeitig sollte nach zwei bis vier Wochen mit einem gezielten Kraftausdauertraining an Geräten mit wenig Gewichten begonnen werden, möglichst unter professioneller Anleitung. Zwei bis drei Einheiten pro Woche reichen aus. Wetten, dass Sie mit genügend Grundlagenausdauer und ausreichend Kraft ohne Qual und Überwindung in die Saison starten?

14.03.2006
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 02/2006