Ab in die Sauna

Der Gang in die Sauna trainiert die Wärmeregulation des Körpers optimal.

Der Körper reagiert auf die Saunahitze mit starkem Schwitzen und hilft damit bei der Entschlackung. Obendrein wird die Wärmeregulation trainiert. Das Kaltbad nach der Sauna entspannt die Muskeln, regt den Stoffwechsel an und wirkt positiv auf das Immunsystem. Die MB-Empfehlung: zwei Mal wöchentlich!

26.10.2007
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 11/2007