Die richtige Pflege fürs Steuerlager

Spielverbot

Reinigen, fetten und richtig justieren: So dreht sich der Steuersatz stets geschmeidig und spielfrei.

Alles dreht sich ums Steuerlager. Genauer gesagt: Lenker, Vorbau, Gabel und Laufrad. Jede Belastung, die diese Teile beim Fahren aufnehmen, landet schließlich auf dem Steuersatz.

Damit die hohen Beanspruchungen nicht zu frühzeitigem Verschleiß führen, sollte das Lager stets frei von Schmutz und spielfrei eingestellt sein. Eine jährliche Wartung sowie die regelmäßige Kontrolle des Lagerspiels erhöhen die Lebensdauer und sorgen für mehr Sicherheit.

MountainBIKE zeigt Ihnen in der Mediashow, wie Sie in wenigen Schritten den Steuersatz zerlegen, reinigen, kon­trollieren, fetten – und wieder richtig zusammenbauen.

Loading  
22.07.2008
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 06/2008