Das große Schlemmen

Damit der Genuss bei einer sportgerechten Ernährung nicht auf der Strecke bleibt, hat MountainBIKE ein schmackhaftes Tagesmenü zusammengestellt.

Naturbelassene Kost kann der Körper besser verwerten.

Sportlerkost muss schmecken. Denn wer den ganzen Tag im Sattel sitzt und schwitzt, sollte das Essen nicht als Strafe, sondern als Belohnung empfinden. Für MountainBIKE hat Ernährungswissenschaftler Robert Gorgos von der EBA deshalb ein Biker-Menü für eine Tagestour entwickelt, das nicht nur sehr gut schmeckt und bekömmlich ist, sondern auch immer die richtige Portion Energie und die wichtigsten Nährstoffe liefert. Wie die Mahlzeiten des Tages im Einzelnen aussehen, verraten wir Ihnen auf der linken Seite.

11.10.2007
Autor: Daniel Beck, Robert Gorgos
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 10/2007