Bike-Fitting: So bestimmen Sie die passende Sattelbreite

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Christian Lampe MountainBIKE Bike-Fitting Sattel: Sattelbreite bestimmen

Sattelbreite

Um die richtige Sattelbreite zu bestimmen, müssen Sie die nutzbare (nicht die absolute) Breite des Sattels messen, sonst rutschen die Sitzbeinhöcker auf dem Sattelrand hin und her. Faustregel: absolute Sattelbreite minus drei Zentimeter ergibt die nutzbare Breite.

Sitzbeinhöcker vermessen

Im gut sortierten Fachhandel können Sie Ihren Sitzbeinhöckerabstand mittels spezieller Tools vermessen lassen. Sie können sich auch mit einem Stück Wellpappe behelfen. Mit leicht angewinkelten Beinen darauf sitzend, werden die Sitzbeinhöcker als runde Abdrücke erkennbar.

Sitzbeinhöckerabstand

Ob per Messhocker, der das sofortige Ablesen des Sitzbeinhöckerabstands erlaubt, oder anhand des Wellpappe-Tricks: Wählen Sie Ihren Sattel ausreichend breit, sodass den Sitzbeinhöckern eine genügend große Auflagefläche zur Verfügung steht.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Besser Biken! Mehr Spaß durch mehr Komfort