MountainBIKE-Lexikon: Alles über Laufräder

A-E: Abdrücken, Asymmetrische Einspeichung, Carbon-Felgen, Centerlock, Einbaubreite, Einspeichen

Abdrücken

Nach dem Zentrieren drückt der Mechaniker ein frisch eingespeichtes Laufrad ab, damit sich Speichen und Nippel in der Felge und an der Nabe setzen können. Dazu hält er es am Felgenring und drückt es mit der Naben­achse kräftig auf die Werkbank. Dann wird nachzentriert. Das Abdrücken soll verhindern, dass die Speichen im Fahrbetrieb zu schnell an Spannung verlieren.

Alunippel

Werden meist in hochwertigen Laufrädern verbaut. Im Vergleich zu Messingnippeln sparen Alunippel rund 30 Prozent Gewicht.

Asymmetrische Einspeichung

Symmetrisch eingespeichte Laufräder finden sich im MTB nur noch vorne und bei Felgenbremseneinsatz. Am Hinterrad muss die Felge asymmetrisch eingespeicht werden, da die Felge wegen des breiten Freilaufkörpers sonst aus der Mitte laufen würde. Vergleichbar ist die Situation am Vorderrad mit Scheibenbremsaufnahme – symmetrisches Einspeichen ist hier durch den zusätzlichen Platzbedarf für die Disc ebenfalls nicht möglich.

Carbon-Felgen

Carbon-Felgen liegen im Trend. Befürworter loben ihr geringeres Gewicht bei gleicher Steifigkeit und bessere Dämpfungseigenschaften als bei Alufelgen. Nachteil: Die aufwendige Herstellung in Handarbeit ist teuer.

Centerlock ist ein von Shimano entwickelter Standard für Scheibenbremsen.

Centerlock

Von Shimano entwickelter Befestigungsstandard für Scheibenbremsen. Anders als bei der Sechslochbefestigung wird die Scheibe mit einem einzigen Schraubring an der Nabe befestigt. Dazu ist ein Kassettenabzieher erforderlich.

Einbaubreite

Der Begriff steht für die Breite der Nabe im Ausfallende. Im MTB gängige Größen fürs Vorderrad: 100 mm für 9-mm-Schnellspannachsen sowie 15QR-Steckachsen und 110 mm für 20-mm-Steckachsen. Am Hinterrad sind folgende Breiten gängig: 135 mm bei Standard-Schnellspannachsen sowie 10- und 12-mm-Steckachsen. Der neue X-12-Standard von Syntace verlangt Naben mit 142 mm Einbaubreite. Downhillbikes kommen meist mit 150 mm breiten Steckachsen mit 10/12 mm Durchmesser.

Einspeichen

Einspeichen bezeichnet das Einhängen der Speichen zwischen Nabe und Felge.

13.06.2010
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 11/2009