Jacken im Test

Testbericht: Shimano Compact Windbreaker

Foto: Benjamin Hahn Windjacke: Shimano Compact Windbreaker
Racig-eng geschnittene, günstige Jacke mit mittelstarkem Windschutz, da die Belüftungsöffnungen etwas Fahrtwind eindringen lassen. Das Jackenklima der Shimano Compact Windbreaker ist dementsprechend schwitzfrei, zudem bietet das winddichte Material leichten Nässeschutz. Ausstattung: eine Reißverschlusstasche, die auch als Packbeutel verwendet wird, und mehrere, große Reflektoren. Die Gummizüge an Bund und Ärmeln sitzen passgenau, doch nicht zu eng. Nähte teils grob, aber haltbar.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Test: Shimano Compact Windbreaker

Preis: 70 Euro
Gewicht: 118 g
Testurteil: Gut (68 Punkte)

Bewertung

Fazit

Racig-eng geschnittene, günstige Jacke mit mittelstarkem Windschutz, da die Belüftungsöffnungen etwas Fahrtwind eindringen lassen. Das Jackenklima der Shimano Compact Windbreaker ist dementsprechend schwitzfrei, zudem bietet das winddichte Material leichten Nässeschutz. Ausstattung: eine Reißverschlusstasche, die auch als Packbeutel verwendet wird, und mehrere, große Reflektoren. Die Gummizüge an Bund und Ärmeln sitzen passgenau, doch nicht zu eng. Nähte teils grob, aber haltbar.

26.09.2018
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2018