Jacken im Test

Testbericht: Gore Bike Wear Element Gore-Tex Paclite

Foto: Benjamin Hahn MB Regenjacken Test 2016
Tadellos verarbeitete Bike-Jacke mit perfektem Regenschutz, der nur bei längerem Starkregen im Kragen/Kinnbereich an seine Grenzen kommt. Das Jackenklima bleibt neutral und angenehm, wird auch ohne belüftbare Achseln nicht zu schwitzig. Bike-spezifischer, nicht zu straffer Schnitt mit langen Ärmeln. Die Ausstattung mit nur einer Tasche ist etwas mager, aber ausreichend.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut

Tadellos verarbeitete Bike-Jacke mit perfektem Regenschutz, der nur bei längerem Starkregen im Kragen/Kinnbereich an seine Grenzen kommt. Das Jackenklima bleibt neutral und angenehm, wird auch ohne belüftbare Achseln nicht zu schwitzig. Bike-spezifischer, nicht zu straffer Schnitt mit langen Ärmeln. Die Ausstattung mit nur einer Tasche ist etwas mager, aber ausreichend.

Das Kragenfutter sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Da die Kapuze unter dem Helm getragen wird, kann Wasser von dieser an den Kragen gelangen, der sich dann mit Wasser vollsaugt.

Technische Daten des Gore Bike Wear Element Gore-Tex Paclite

Preis: 200 Euro
Gewicht: 267 g
Material: Gore-Tex Paclite
Wassersäule: 28 000 mm
Anzahl Lagen: 2,5
Besonderheiten: Kapuze anpassbar, RV-Brusttasche, Reflektoren, Bund und Ärmel anpassbar

Bewertung

11.02.2018
Autor: Christina Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2016