Jacken im Test

Testbericht: 7Mesh Revelation

Foto: Benjamin Hahn MB Regenjacken Test 2016
Gefertigt aus dem extrem robusten Gore Pro, bietet die Revelation starken Nässeschutz. Das Jackenklima ist spitze, das ohnehin sehr gut atmende Material wird auf Wunsch durch Belüftungsreißverschlüsse nochmals verbessert. Leichte und platzsparend verstaubare Jacke für längere Regenfahrten. Nur der recht kurze Schnitt und die schwer zu befestigende Kapuze erntete Kritik. Perfekt verarbeitet.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut Testsieger

Gefertigt aus dem extrem robusten Gore Pro, bietet die Revelation starken Nässeschutz. Das Jackenklima ist spitze, das ohnehin sehr gut atmende Material wird auf Wunsch durch Belüftungsreißverschlüsse nochmals verbessert. Leichte und platzsparend verstaubare Jacke für längere Regenfahrten. Nur der recht kurze Schnitt und die schwer zu befestigende Kapuze erntete Kritik. Perfekt verarbeitet.

Die Unterhelm-Kapuze ist mit flachen Druckknöpfen befestigt, die sich beim Drehen des Kopfs lösen können. Hier wären deutlicher einrastende, erhabene Knöpfe die bessere Wahl.

Technische Daten des 7Mesh Revelation

Preis: 400 Euro
Gewicht: 279 g
Material: Gore-Tex Pro
Wassersäule: 28 000 mm
Anzahl Lagen: 3
Besonderheiten: Unterhelm-Kapuze abnehmbar, anpassbar, Reflektoren, zwei große RV-Taschen, Pitzips, Arm-Belüftung, Bund und Ärmel anpassbar

Bewertung

11.02.2018
Autor: Christina Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2016