Hosen im Test

Testbericht: X-Bionic Twyce Biking Bib Tight

Foto: Benjamin Hahn Fotografie X-Bionic Twyce Biking Bib Tight
MountainBIKE hat die Bike-Hose X-Bionic Twyce Biking Bib Tight getestet. Hier gibt's die Ergebnisse.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Träger recht schmal

Testurteil

Testurteil überragend
Loading  

Beim ersten Reinschlüpfen eng, passt sich das Strickmaterial der X-Bionic Twyce Biking Bib Tight dem Körper nach einigen Bewegungen perfekt an. Spürbare Kompression. Perfekter, sportlich-straffer Schnitt. Nur die Träger dürften etwas breiter ausfallen.

Auf dem Bike glänzt die X-Bionic Twyce Biking Bib Tight mit uneingeschränkter Langstreckentauglichkeit, nicht zuletzt weil das etwas weiter hinten positionierte Polster ohne zusätzliche Materiallage direkt auf dem Sattel liegt – Herumrutschen ausgeschlossen. Beim Kauf Lage des Polsters checken.

Technische Daten des Test: X-Bionic Twyce Biking Bib Tight

Preis: 249 Euro
Größen: S–XXL
Damenmodell im Test: Twyce Biking Pants
Preis: 209 Euro

Bewertung:

19.10.2017
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2017