Hosen im Test

Testbericht: Gore Bike Wear Contest Bib

Foto: Benjamin Hahn, Björn Hänssler Gore Bike Wear Contest Bib
Die 70-Euro-Bib von Gore ist eine solide Einsteiger-Hose — abgesehen von den Gummi-Grippern ohne krasse Kritikpunkte, aber auch ohne Highlights. An heißen Tagen wäre am Rücken ein wirksamer Netzeinsatz wünschenswert.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut

Verarbeitung:
sauber gearbeitet, Flachnähte. Nur: Die Gummi-Gripper altern schnell

Passform/Schnitt:
hinten weit hoch geschnitten — und nur ein Mini-Netzeinsatz

Sitzkomfort:
Wer keine Sitzprobleme hat, kann mit dem dünnen Polster leben

Fazit:
Die 70-Euro-Bib von Gore ist eine solide Einsteiger-Hose — abgesehen von den Gummi-Grippern ohne krasse Kritikpunkte, aber auch ohne Highlights. An heißen Tagen wäre am Rücken ein wirksamer Netzeinsatz wünschenswert.

Technische Daten des Test: Gore Bike Wear Contest Bib

Preis: 70 Euro
Größen: S–XXL
Material: 84 % Polyamid (Nylon), 16 % Elasthan (Netzeinsatz: 75 % Nylon, 25 % Elasthan), Gummi-Beinabschlüsse

Verarbeitung

Passform/Schnitt

Sitzkomfort

27.06.2008
Autor: Thorsten Lewandowski
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2008