Hosen im Test

Testbericht: Adidas Adistar BS Elastic Power

Foto: Benjamin Hahn, Björn Hänssler Adidas Adistar BS Elastic Power
Sie hat das Zeug zur Siegerin. Doch ausgerechnet die legendä­ren drei Streifen verhageln der hochwertigen Adistar den Praxistest, weil sie beim Fahren die eigentlich sehr gute Passform trüben. Komfortables Polster, spitzenmäßige Verarbeitung.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut

Verarbeitung:
mit Abstand schwerste Hose im Test, makellos vernäht und hochwertig

Passform/Schnitt:
Die angebrachten „3 Streifen“ ziehen die Beine hoch, sonst prima

Sitzkomfort:
weiches, aber stark Wasser ziehendes Polster für Komfortbiker

Fazit:
Sie hat das Zeug zur Siegerin. Doch ausgerechnet die legendä­ren drei Streifen verhageln der hochwertigen Adistar den Praxistest, weil sie beim Fahren die eigentlich sehr gute Passform trüben. Komfortables Polster, spitzenmäßige Verarbeitung.

Technische Daten des Test: Adidas Adistar BS Elastic Power

Preis: 130 Euro
Größen: XS–XXL
Material: 80 % Polyester, 20 % Elasthan (Netzträger: 75 % Poly­amid, 25 % Elasthan), Silikon-Beinabschlüsse

Verarbeitung

Passform/Schnitt

Sitzkomfort

27.06.2008
Autor: Thorsten Lewandowski
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2008