Helme im Test

Testbericht: Rudy Project Zuma

Rudys Idee, das Helminnere mit einer Netzmütze zu versehen, bringt Komfort, dämpft aber die Durchlüftung. Die Bedienung gelingt sehr gut.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut

Labortest: 1,6 Grad wärmer, Schwitzwerte im Mit­telfeld – das reicht soeben für ein "gut".

Praxistest: Die integrierte Netzmütze ist sehr komfortabel, das Drehrad fixiert sicher.

Tagesaktueller Preisvergleich zu diesem Produkt (sofern Angebote bei unserern Partnern vorhanden)




Technische Daten des Test: Rudy Project Zuma

Preis: 80 Euro
Größen: 54-58, 59-61
Gewicht: 277 Gramm (54-58)
Verstellsystem: Drehrad hinten, Steckverschluss am Kinn

* Wiederbeschaffungsrabatt nach Beschädigung ** basierend auf Gewicht und Bauform

Fazit

Rudys Idee, das Helminnere mit einer Netzmütze zu versehen, bringt Komfort, dämpft aber die Durchlüftung. Die Bedienung gelingt sehr gut.

30.04.2010
Autor: Thorsten Lewandowski
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2010