Helme im Test

Testbericht: Leatt DBX 3.0 AM

Foto: Benjamin Hahn Bike-Helme im Test 2018
Der schwerste Helm im Test besitzt ein System zur Absorption von Rotations­energie. Die Schlagdämp­fung ist mäßig. Abstreifsi­cheres, sehr komfortables Tragesystem. Der Magnet­verschluss muss für siche­ren Sitz hörbar einklicken.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut
Loading  

Tagesaktueller Preisvergleich zu diesem Produkt (sofern Angebote bei unserern Partnern vorhanden)




Technische Daten des Test: Leatt DBX 3.0 AM

Preis: 189 Euro
Gewicht: 411 g (55–59 cm)
Verstellsystem: DR hinten/Magnetverschluss am Kinn/HR höhenverstellbar/ Gurtlängen gering einstellbar
Größen: 51–55/55–59/59–63 cm
Testurteil: Gut (65 Punkte)

Bewertung

26.04.2018
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2018