Helme im Test

Testbericht: Giro Foray MIPS

Foto: Benjamin Hahn Bike-Helme im Test 2018
Die Schlagdämpfung des Giro Foray liegt im Mittelfeld, den Roll-Off-Test bestand er mit Bravour. Im Verhältnis zur Helmschalengröße ist er recht schwer, dafür ist er mit dem MIPS-System ausgestattet. Simpel und effektiv anpassbar, gut belüftet.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  

Tagesaktueller Preisvergleich zu diesem Produkt (sofern Angebote bei unserern Partnern vorhanden)




Technische Daten des Test: Giro Foray MIPS

Preis: 100 Euro
Gewicht: 290 g (55–59 cm)
Verstellsystem: DR hinten/SV am Kinn/HR höhenverstellbar/Gurtlängen variabel/GD verschiebbar
Größen: 51–55/55–59/59–63 cm
Testurteil: Sehr gut (76 Punkte)

Bewertung

26.04.2018
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2018