Helme im Test

Testbericht: Giro Athlon

Racer könnte das recht hohe Gewicht stören, sonst ist der Athlon eine sehr gute Wahl: Belüftung, Komfort und Anpassung sind hervorragend gelungen.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil überragend

Labortest: Dem günstigeren Phase minimal überlegen: um 0,3 Grad wird‘s nur wärmer.

Praxistest: Sehr komfortabler Sitz, individuell einzustellen, aber nicht einhändig zu bedienen.

Technische Daten des Test: Giro Athlon

Preis: 150 Euro
Größen: 51-55, 55-59, 59-63
Gewicht: 303 Gramm (55-59)
Verstellsystem: Schiebeverschluss hinten, Steckverschluss am Kinn

* Wiederbeschaffungsrabatt nach Beschädigung ** basierend auf Gewicht und Bauform

Fazit

Racer könnte das recht hohe Gewicht stören, sonst ist der Athlon eine sehr gute Wahl: Belüftung, Komfort und Anpassung sind hervorragend gelungen.

30.04.2010
Autor: Thorsten Lewandowski
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2010