Helme im Test

Testbericht: Catlike Whisper Plus

Catlike Whisper Plus
Der gut belüftete Helm überrascht mit eigenständigem Design – und ohne Visier. Im Labor normgerecht, in der Praxis schwierig einzustellen. Wenn er passt, ist der Whisper grundsätzlich zu empfehlen.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut

Schlagtest Labor (50 % des Gesamturteils):
Vergleichbar mit dem Diablo beim flachen Aufschlag, der zweite Impact setzt dem Catlike jedoch deutlich schwerer zu

Praxis-Check (50 % des Gesamturteils):
Fällt größer aus als angegeben, zudem haben die Kinnriemen keine Arretierung. Trägt sich dann jedoch unauffällig

Fazit:
Der gut belüftete Helm überrascht mit eigenständigem Design – und ohne Visier. Im Labor normgerecht, in der Praxis schwierig einzustellen. Wenn er passt, ist der Whisper grundsätzlich zu empfehlen.

Technische Daten des Test: Catlike Whisper Plus

Preis: 150 Euro
Größen: 50–53, 54–58, 59–61 cm
Gewicht: * 306 g
Verstellsystem: Schiebeschließe hinten, Steckv. am Kinn
Austauschservice: 50 Prozent, drei Jahre ab Kauf
Schlagtest Flacher Amboss: ** 185 G
Schlagtest Bordsteinkante : ** 135 G

* Bei Größe 54–58 cm ** Das Bestehen der Norm mit max. 250 g bringt die Note "gut", weniger ist besser.

Anpassung

Tragekomfort

29.08.2008
Autor: Thorsten Lewandowski
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2008